Per Weiterbildung zum betrieblichen Brandschutzbeauftragten

Brandschutzbeauftragter WeiterbildungBrandschutzbeauftragte verfügen über ein fundiertes Wissen zum Brandschutz in einem Betrieb. Aufgrund dieser Kenntnisse werden sie als Berater in jedes Betrieb regelmäßig bestellt, wie dies die geltenden baurechtlichen Regeln, das Arbeitsschutz und die Versicherungskonditionen vorschreiben.

Während einer derartigen Begehung prüfen sie die Räumlichkeiten auf die bestehenden Brandrisiken hin und beraten zu den prophylaktischen Brandschutzmaßnahmen, die adäquat zu den Gegebenheiten zu ergreifen sind. Zu ihren Aufgaben gehört ebenfalls, über das vorausschauende Handeln im Fall eines Brandes aufzuklären.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Lichtplaner/in

Lichtplanung WeiterbildungEin/e Lichtplaner/in schafft in Räumen und Außenbereichen sowohl eine zweckgebundene, als auch ansprechende Beleuchtung. Mit der Tätigkeit soll nicht nur für Helligkeit gesorgt, sondern eine passende Atmosphäre und ein bedürfnisgerechtes Ambiente gestaltet werden.

Die Weiterbildung zum/ zur Lichtplaner/in bzw. zum „Fachplaner Licht“ vermittelt geltende Regelungen und Normen, beschäftigt sich mit Aspekten der Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit und bereitet auf die Durchführung von umfassenden Lichtprojekten vor. Das Ziel des Kurses besteht darin, dass die Verwendung von Licht und Schatten als Gestaltungsmittel erkannt wird.… Weiterlesen

Weiterbildung: Feng Shui-Berater/in werden- schaffen Sie Harmonie!

kurs feng shuiMit Feng-Shui wird eine Harmonisierung zwischen Menschen und deren Umgebung geschaffen und gilt als Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Die Weiterbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in vermittelt Grundlagen und Methoden des Feng Shui, das eine ideale Gestaltung der Lebensräume (zum Beispiel von Haus, Wohnung und / oder Garten) modelliert und damit die Lebensqualität der Menschen langfristig steifert. Ziel der Weiterbildung ist es, die Teilnehmer/innen auf eine eigenständige Durchführung von Feng Shui-Beratungen vorzubereiten.… Weiterlesen

Sachverständiger für Bauschäden – Pfuschern auf der Spur

Sachverständiger für BauschädenEin Bauschaden kann zu einem sehr großen Ärgernis für alle am Bau beteiligten werden. Die Art des Vorfalls bringt es mit sich, dass die einzelnen Interessengruppen mit unterschiedlichen Erwartungen an den Fall herantreten.

So möchten die Bauverantwortlichen aus dem Bauunternehmen gerne darauf beharren, dass ihnen kein Fehler anzulasten sei. Die Besitzer des entstehenden Gebäudes oder des fertigen Neubaus dagegen sind in der Regel nicht bereit, den vollständigen Preis für die mangelhafte Bauausführung zu zahlen.… Weiterlesen

Zum Denkmalschutzprofi per Weiterbildung

Denkmalschutz KursWer ein Denkmal schützt und pflegt, leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt kulturell bedeutsamer Bauwerke. So stehen beispielsweise historische Wohngebäude oft ebenso unter Denkmalschutz wie alte Statuen, historische Kirchen oder Schlösser und Burgen aus längst vergangener Zeit.

Das Ziel jedes Denkmalschutzexperten ist es, diese Kulturgüter zu erhalten und dauerhaft für die Nachwelt zu bewahren. Dies gelingt allerdings nur, wenn sich der Arbeitende auch wirklich mit den dafür notwendigen Techniken und mit den Verfahren auskennt, um die historischen Materialien und Konstruktionen professionell zu behandeln.… Weiterlesen

Sicher bauen: Baustatik per Weiterbildungskurs erlernen

Baustatik WeiterbildungFür die Besitzer und für die Bewohner eines Hauses ist das Thema Statik gleichermaßen wichtig. Diese gewährleistet die Beständigkeit und auch die Sicherheit innerhalb und in der Nähe eines Gebäudes. Die Baustatik ist als Lehre von der Statik von Baukonstruktionen und als Lehre von der Zuverlässigkeit und Sicherheit von Tragwerken von Gebäuden definiert.

Die Profis, die sich in diesem Bereich haben weiterbilden lassen, können die Statik eines kompletten Gebäudes und seiner einzelnen Bauteile sehr gut beurteilen.… Weiterlesen

Zum Baurechts-Experten per Weiterbildung

Weiterbildung in BaurechtWer Bauprojekte verantwortet, wer als Einkäufer mit Bauprojekten betraut ist oder wer anderweitig mit Bauthemen befasst ist, profitiert von baurechtlichen Kenntnissen. Das Baurecht ist einer von vielen Rechtsbereichen. Es umfasst alle rechtlichen Normen, die das Bauen betreffen.

Die zwei wichtigsten Teilbereiche des Baurechts sind das öffentliche Baurecht und das private Baurecht. Interessenten lernen beispielsweise viel über das Bauordnungsrecht inklusive formellem Bauordnungsrecht und materiellem Bauordnungsrecht. Darüber hinaus gehören das Bauplanungs- beziehungsweise das Städtebaurecht zum Metier eines Baurechtlers.… Weiterlesen