Weiterbildung in Hypnose/ Hypnosetherapie

Hypnosetherapie beruht auf einer langen Tradition. Bereits seit circa 5.000 Jahren werden Patienten in Trance versetzt um mit Hilfe des Unterbewusstseins die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und bei der Überwindung von psychischen Problemen zu helfen. Viele Teilnehmer berichten über großartige Erfolge.

Die Hypnosetherapie hat vielfältige Anwendungsgebiete. Sie kann eine psychotherapeutische Behandlung unterstützen oder als eigenständige Therapie durchgeführt werden. Sie kann beispielsweise bei Suchtproblemen, Essstörungen, Angststörungen, zwanghaftem Verhalten, zur Vorbereitung auf eine Operation oder eine Arztbehandlung, bei posttraumatischem Stress, chronischen Schmerzen, Depressionen oder psychosomatischen Problematiken helfen.… Weiterlesen

Weiterbildung in systemischer Supervision

kurs systemischer supervisorSystemische Supervision betrachtet ein Unternehmen oder eine Organisation ganzheitlich in ihren praktischen Abläufen. Sie kann in Form einer Beratung „von außen“ oder auch aus dem „Inneren“ einer Organisation stattfinden.

Das Ziel des Supervisors ist eine Optimierung der Kommunikation innerhalb des Unternehmens. Hierin unterscheidet sie sich von der Organisationsberatung. Diese legt den Fokus auf operative Aspekte. Ein weiterer Einsatzbereich der Supervision ist die ressourcenorientierte Problemlösung. Hierbei werden unternehmerische Anliegen unter Berücksichtigung der bereitstehenden Arbeitsmittel, des Personals und des Know-Hows umgesetzt.… Weiterlesen

Weiterbildung im Faszien-Yoga/ Faszientraining

weiterbildung faszientraining

Yoga ist in der westlichen Welt inzwischen sehr weit verbreitet. Häufig wird Yoga als Entspannungstechnik genutzt. Dabei kann Yoga auch ein sehr effektives Training sein und den Muskelaufbau voran bringen. Faszien-Yoga ist eine Form des Trainings, die besonders auf die sanfte Dehnung und die intensive Wahrnehmung des eigenen Körpers zielt.

Alle Bewegungen werden fließend ausgeführt. Dabei ist dieser Yoga-Stil weit weniger aktiv und dynamisch als beispielsweise das weit verbreitete Power-Yoga. Figuren werden eben nicht lange gehalten, sondern der Körper befindet sich in ständiger Bewegung.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Operationstechnischen Assistenten/ zur Operationstechnischen Assistentin

op assistent weiterbildungDas Berufsfeld des operationstechnischen Assistenten / der operationstechnischen Assistentin ist sehr vielfältig. Zu den Hauptaufgaben gehört die Betreuung der Patienten vor und nach einer Operation, die Vorbereitung der OP-Geräte sowie die Assistenz bei Operationen.

Operationstechnische Assistenten und Assistentinnen helfen bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen. Sie betreuen den Patienten umfassend. Dabei übernehmen sie bestimmte Aufgaben eigenverantwortlich. Bei der Vorbereitung von Operationseinheiten müssen die medizinischen Geräte und das gesamte Instrumentarium bereitgestellt werden.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Dentalhygieniker/in

fortbildung dentalhygieneDas Berufsbild des Dentalhygienikers bzw. der Dentalhygienikerin setzt sich aus vielfältigen Aufgabenbereichen zusammen. In erster Linie ist der Dentalhygieniker bzw. die Dentalhygienikerin für die Behandlung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen verantwortlich.

In den Aufgabenbereich fällt auch die Aufklärung der Patienten über die Entstehung, Prävention und Behandlung von verschiedenen Zahnerkrankungen. Insbesondere die Diagnose und Therapie oraler Erkrankungen fällt in den Zuständigkeitsbereich. Auch die Erfassung und Analyse von Befunden gehört zu diesem Tätigkeitsfeld. Abschließend ist die Nachsorge ein wichtiger Teil der Arbeit.… Weiterlesen

Weiterbildung zur Gerontopsychiatrischen Fachkraft

gerontopsychiatrische fachkraft weiterbildungDie Gerontopsychiatrische Fachkraft beschäftigt sich mit der Pflege von alten Menschen, die nicht nur an altersbedingten Gebrechen, sondern auch an psychiatrischen Erkrankungen leiden. Bei diesen psychiatrischen Erkrankungen handelt es sich meist um neurologische Leiden, die durch das voranschreitende Lebensalter zum Vorschein kommen, wie beispielsweise Delir, Depressionen oder Demenz.

Um Menschen in solchen Situationen zu helfen, wenden Gerontopsychiatrische Fachkräfte vorwiegend eine medikamentöse Behandlung an. Auch unterstützen Gerontopsychiatrische Fachkräfte ihre Patienten bei der physischen Pflege, wie beim Waschen und Anziehen.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Tauchmediziner/in

tauchmedizin weiterbildungBei der Tauchmedizin handelt es sich um ein Teilgebiet der Sportmedizin und der Arbeitsmedizin. Auch in jeder Tauchausbildung stellt der Bereich Tauchmedizin eine wichtige Rolle dar. Tauchmediziner/innen beschäftigen sich einerseits mit der medizinischen Forschung in Bezug auf den Tauchsport. Andererseits benötigen Ärzte/Ärztinnen diese Zusatzqualifikation, um über die Tauglichkeit von Sporttauchern entscheiden zu können.

Die Tauchmedizin dient natürlich auch, um Tauchunfälle vorzubeugen und entsprechende Behandlungen nach solchen durchführen zu können. Als weiteres Themengebiet einer Weiterbildung zum/ zur Tauchmediziner/in spielt die Wirkung von Gasen auf den menschlichen Körper eine entscheidende Rolle, insbesondere, wenn diese mit erhöhtem Druck wirken.… Weiterlesen

Weiterbildung in Ehrenamtsmanagement

Ehrenamtsmanager WeiterbildungDas Berufsbild des Ehrenamtsmanagers/ der Ehrenamtsmanagerin hat sich aus der Tätigkeit von Menschen entwickelt, die sich freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen und Projekte von Hilfsorganisationen engagieren. Zumeist müssen Projekte in größerem Ausmaß gut koordiniert werden, damit die Hilfe von freiwilligen Helfern effektiv eingesetzt werden kann.

Aus diesem Grund beschäftigen immer mehr soziale Hilfseinrichtungen Ehrenamtsmanager/Ehrenamtsmanagerinnen, die sich mit der Koordination von Hilfsprojekten beschäftigen. Dabei geht es einerseits um die Einsatzgebiete von ehrenamtlichen Betreuern/innen, wobei vom Ehrenamtsmanager/ von der Ehrenamtsmanagerin entschieden werden muss, welcher Betreuer/ welche Betreuerin aufgrund seiner/ihrer Qualifikationen am besten eingesetzt werden kann.… Weiterlesen

Weiterbildung in Labormedizin

labormedizin weiterbildungBei der Weiterbildung in Labormedizin handelt es sich in Deutschland um eine spezielle fünfjährige Ausbildung, die nach dem Hochschulstudium der allgemeinen oder internen Medizin angeschlossen wird. Das Fachgebiet Labormedizin beschäftigt sich grundsätzlich mit der Diagnostik. Naturwissenschaftliche Fächer, wie Chemie oder die Molekularbiologie, spielen für die Tätigkeit von Labormedizinern/innen eine große Rolle.

Im Rahmen ihrer Arbeit im Labor erstellen Labormediziner/innen Befunde und Teilen Stadien von Krankheiten anhand ihrer erlernten Methoden entsprechend ein.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin

weiterbildung traumatherapieBei einer Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin handelt es sich zumeist um eine Zusatzqualifikation von Klinischen Psychologen oder Menschen, die bereits in der Psychotherapie tätig sind. Jedoch eignet sich eine Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin auch für Menschen, die in anderen heilpraktischen Berufen, oder im Bereich des Sozialwesens mit traumatisierten Menschen arbeiten.

Denn der Traumatherapeut/ die Traumatherapeutin arbeitet mit Menschen, denen traumatisierende Erlebnisse widerfahren sind. Zu den Aufgabengebieten eines Traumatherapeuten/ einer Traumatherapeutin gehören die Anwendung unterschiedliche Psychotrauma-Diagnose-Verfahren, die Stabilisierungsarbeit von Klienten sowie unterschiedliche Techniken, die eine Heilung von traumatisierten Klienten herbeiführen soll.… Weiterlesen

Weiterbildung zur Dialysefachkraft/ Dialyseschwester

Dialyseschwester WeiterbildungBei der Dialyse handelt es sich um eine Nierenersatztherapie, die mittels Blutreinigungsverfahren bei Nierenversagen zum Einsatz kommt. Die Dialyse wird von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt.

In vielen Fällen übernimmt diese Tätigkeit auch ein Intensivmediziner oder ein Nephrologe, da für die Durchführung des Verfahrens umfassende Kenntnisse erforderlich sind, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Eine Fortbildung zur Dialysefachkraft/ Dialyseschwester eignet sich besonders für Krankenschwestern/ Krankenpfleger sowie Arzthelfer/ Arzthelferinnen. Im Rahmen einer Weiterbildung erlernen Teilnehmer die qualifizierte Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung dieser Nierenersatztherapie, die unter der Anweisung eines verantwortlichen Arztes durchgeführt wird.… Weiterlesen

Weiterbildung in Pilates

Pilates TrainerBei Pilates handelt es sich um eine sanfte und sehr wirkungsvolle Trainingsmethode für den Körper, die sich auch positiv auf das psychische Wohlbefinden auswirkt. Wer eine Weiterbildung in Pilates anstrebt, lernt dieses systematische Körpertraining theoretisch und praktisch umfassend kennen, um es als Lehrer für Einzelpersonen oder Gruppen anbieten zu können.

Pilates eignet sich aufgrund der sanften Anwendung des Muskeltrainings für Menschen aller Altersklassen. Auch im Bereich Präventionsarbeit für Sportverletzungen wird Pilates gerne eingesetzt, da das Training die tiefliegenden Muskeln anspricht und die allgemeine Körperhaltung verbessert.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Radiologieassistenten / zur Radiologieassistentin

Der Beruf des Radiologieassistenten / der Radiologieassistentin ist anspruchsvoll und sehr vielfältig. Sie müssen sowohl einfühlsam mit den Patienten agieren als auch den Umgang mit den technischen Geräten beherrschen.

Zu Ihren Aufgaben als Radiologieassistent bzw. Radiologieassistentin gehören die Erstellung von Röntgenaufnahmen, der Einsatz von tomografischen Verfahren und die Durchführung von nuklearmedizinischen Untersuchungen mittels radioaktiven Substanzen. Dabei sind Sie in drei verschiedenen Fachbereichen tätig: Diagnostische Radiologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin.

Die Diagnostische Radiologie beinhaltet die koventionelle und digitale Röntgendiagnostik, die Computertomographie, die Magnetresonanztomographie und den Ultraschall.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Familientherapeut / zur Familientherapeutin

weiterbildung familientherapieDer Familientherapeut / die Familientherapeutin ist gefragt, wenn innerhalb der Familie Konflikte gibt, die nicht alleine zu lösen sind. Die Aufgabe des Therapeuten ist es dann, zwischen den beteiligten Familienmitgliedern zu vermitteln und eine Beratung durchzuführen.

In einem Erstgespräch mit den einzelnen Parteien geht es zunächst darum, die Problemfelder deutlich herauszuarbeiten. Neben dem Familientherapeut gibt es einen Beobachter, der die Situation etwas neutraler beurteilen kann. Er kann auch eingreifen, falls das Gespräch eskalieren sollte.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Frühförderer / zur Frühförderin

frühförderung weiterbildungFrühförderer und Frühförderinnen kümmern sich um die frühzeitige Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung. Sie sorgen für die frühe Erkennung von Entwicklungsauffälligkeiten im Kindergarten- und Vorschulalter.

Zu Ihrer Hauptaufgabe gehört es, bei kleinen Kindern Entwicklungsauffälligkeiten festzustellen. Entwicklungsstörungen hingegen dürfen Sie nicht diagnostizieren. Das ist Ärzten und Psychotherapeuten vorbehalten. Sie bereiten Kinder zum Beispiel auf den Schuleintritt vor oder arbeiten mit hochbegabten Vorschulkindern. Das genaue Tätigkeitsfeld ist von dem Spezialgebiet des Frühförderers bzw.… Weiterlesen