Weiterbildung in systemischer Supervision

kurs systemischer supervisorSystemische Supervision betrachtet ein Unternehmen oder eine Organisation ganzheitlich in ihren praktischen Abläufen. Sie kann in Form einer Beratung „von außen“ oder auch aus dem „Inneren“ einer Organisation stattfinden.

Das Ziel des Supervisors ist eine Optimierung der Kommunikation innerhalb des Unternehmens. Hierin unterscheidet sie sich von der Organisationsberatung. Diese legt den Fokus auf operative Aspekte. Ein weiterer Einsatzbereich der Supervision ist die ressourcenorientierte Problemlösung. Hierbei werden unternehmerische Anliegen unter Berücksichtigung der bereitstehenden Arbeitsmittel, des Personals und des Know-Hows umgesetzt.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Tauchmediziner/in

tauchmedizin weiterbildungBei der Tauchmedizin handelt es sich um ein Teilgebiet der Sportmedizin und der Arbeitsmedizin. Auch in jeder Tauchausbildung stellt der Bereich Tauchmedizin eine wichtige Rolle dar. Tauchmediziner/innen beschäftigen sich einerseits mit der medizinischen Forschung in Bezug auf den Tauchsport. Andererseits benötigen Ärzte/Ärztinnen diese Zusatzqualifikation, um über die Tauglichkeit von Sporttauchern entscheiden zu können.

Die Tauchmedizin dient natürlich auch, um Tauchunfälle vorzubeugen und entsprechende Behandlungen nach solchen durchführen zu können. Als weiteres Themengebiet einer Weiterbildung zum/ zur Tauchmediziner/in spielt die Wirkung von Gasen auf den menschlichen Körper eine entscheidende Rolle, insbesondere, wenn diese mit erhöhtem Druck wirken.… Weiterlesen

Weiterbildung in Labormedizin

labormedizin weiterbildungBei der Weiterbildung in Labormedizin handelt es sich in Deutschland um eine spezielle fünfjährige Ausbildung, die nach dem Hochschulstudium der allgemeinen oder internen Medizin angeschlossen wird. Das Fachgebiet Labormedizin beschäftigt sich grundsätzlich mit der Diagnostik. Naturwissenschaftliche Fächer, wie Chemie oder die Molekularbiologie, spielen für die Tätigkeit von Labormedizinern/innen eine große Rolle.

Im Rahmen ihrer Arbeit im Labor erstellen Labormediziner/innen Befunde und Teilen Stadien von Krankheiten anhand ihrer erlernten Methoden entsprechend ein.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin

weiterbildung traumatherapieBei einer Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin handelt es sich zumeist um eine Zusatzqualifikation von Klinischen Psychologen oder Menschen, die bereits in der Psychotherapie tätig sind. Jedoch eignet sich eine Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin auch für Menschen, die in anderen heilpraktischen Berufen, oder im Bereich des Sozialwesens mit traumatisierten Menschen arbeiten.

Denn der Traumatherapeut/ die Traumatherapeutin arbeitet mit Menschen, denen traumatisierende Erlebnisse widerfahren sind. Zu den Aufgabengebieten eines Traumatherapeuten/ einer Traumatherapeutin gehören die Anwendung unterschiedliche Psychotrauma-Diagnose-Verfahren, die Stabilisierungsarbeit von Klienten sowie unterschiedliche Techniken, die eine Heilung von traumatisierten Klienten herbeiführen soll.… Weiterlesen

Trauerbegleiter/in werden: Weiterbildung in Trauerbegleitung

Trauerbegleiter/innen leisten eine Hilfe für Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, da sie trauern und dabei unter großen seelischen Schmerzen leiden. Im Fall einer ernsthaften Erkrankung oder im Todesfall eines engen Familienmitglieds wird den Trauernden durch gesteuerte Gespräche und empathische Begleitung eine notwendige Hilfeleistung angeboten.

Die Tatsache, dass es mittlerweile ziemlich viele Kursangebote mit einer solchen Weiterbildung gibt, markiert eine wichtige Wende: Die auf diese Weise ausgebildeten Begleiter gibt es erst seit etwa 20 Jahren.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Case-Manager/in

Das Sozial- und Gesundheitssystem wird zunehmend komplexer. Hilfsbedürftige und deren Angehörige sind bei der Vielzahl an Angeboten und Leistungen kaum noch in der Lage, einen Überblick zu behalten. Mitunter führt dies zur Überforderung des Patienten und zu einer ineffektiven und unökonomischen Behandlung.

Case-Manager/innen setzen an diesem Punkt an und betrachten gezielt einzelne Fälle. Sie ermitteln in aktiver Zusammenarbeit mit dem Patienten den erforderlichen Behandlungsbedarf, wählen geeignete Ansprechpartner und planen und koordinieren die Behandlungsprozesse.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Clinical Research Associate (CRA)

CRA WeiterbildungJedes Arzneimittel durchläuft vor Zulassung ein gesetzlich vorgeschriebenes Prüfverfahren, in dem die Wirksamkeit und Verträglichkeit getestet wird. Ein Clinical Research Associate (CRA) plant, betreut und überwacht diese klinischen Studien. Der Beruf erfordert neben medizinischem Fachwissen insbesondere fundierte Kenntnisse über die nationalen und internationalen gesetzlichen Bestimmungen.

Der CRA kontrolliert deren ordnungsgemäße Einhaltung, erstellt entsprechende Pläne zur Durchführung der Studien und schult das beteiligte Personal. Während des Prüfverfahrens ist er für die korrekte Dokumentation der Ergebnisse zuständig, gleicht den Fortschritt mit den Vorgaben ab und validiert die gewonnenen Daten.… Weiterlesen