Weiterbildung in Hypnose/ Hypnosetherapie

Hypnosetherapie beruht auf einer langen Tradition. Bereits seit circa 5.000 Jahren werden Patienten in Trance versetzt um mit Hilfe des Unterbewusstseins die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und bei der Überwindung von psychischen Problemen zu helfen. Viele Teilnehmer berichten über großartige Erfolge.

Die Hypnosetherapie hat vielfältige Anwendungsgebiete. Sie kann eine psychotherapeutische Behandlung unterstützen oder als eigenständige Therapie durchgeführt werden. Sie kann beispielsweise bei Suchtproblemen, Essstörungen, Angststörungen, zwanghaftem Verhalten, zur Vorbereitung auf eine Operation oder eine Arztbehandlung, bei posttraumatischem Stress, chronischen Schmerzen, Depressionen oder psychosomatischen Problematiken helfen.… Weiterlesen

Weiterbildung in systemischer Supervision

kurs systemischer supervisorSystemische Supervision betrachtet ein Unternehmen oder eine Organisation ganzheitlich in ihren praktischen Abläufen. Sie kann in Form einer Beratung „von außen“ oder auch aus dem „Inneren“ einer Organisation stattfinden.

Das Ziel des Supervisors ist eine Optimierung der Kommunikation innerhalb des Unternehmens. Hierin unterscheidet sie sich von der Organisationsberatung. Diese legt den Fokus auf operative Aspekte. Ein weiterer Einsatzbereich der Supervision ist die ressourcenorientierte Problemlösung. Hierbei werden unternehmerische Anliegen unter Berücksichtigung der bereitstehenden Arbeitsmittel, des Personals und des Know-Hows umgesetzt.… Weiterlesen

Weiterbildung in Ehrenamtsmanagement

Ehrenamtsmanager WeiterbildungDas Berufsbild des Ehrenamtsmanagers/ der Ehrenamtsmanagerin hat sich aus der Tätigkeit von Menschen entwickelt, die sich freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen und Projekte von Hilfsorganisationen engagieren. Zumeist müssen Projekte in größerem Ausmaß gut koordiniert werden, damit die Hilfe von freiwilligen Helfern effektiv eingesetzt werden kann.

Aus diesem Grund beschäftigen immer mehr soziale Hilfseinrichtungen Ehrenamtsmanager/Ehrenamtsmanagerinnen, die sich mit der Koordination von Hilfsprojekten beschäftigen. Dabei geht es einerseits um die Einsatzgebiete von ehrenamtlichen Betreuern/innen, wobei vom Ehrenamtsmanager/ von der Ehrenamtsmanagerin entschieden werden muss, welcher Betreuer/ welche Betreuerin aufgrund seiner/ihrer Qualifikationen am besten eingesetzt werden kann.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin

weiterbildung traumatherapieBei einer Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin handelt es sich zumeist um eine Zusatzqualifikation von Klinischen Psychologen oder Menschen, die bereits in der Psychotherapie tätig sind. Jedoch eignet sich eine Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin auch für Menschen, die in anderen heilpraktischen Berufen, oder im Bereich des Sozialwesens mit traumatisierten Menschen arbeiten.

Denn der Traumatherapeut/ die Traumatherapeutin arbeitet mit Menschen, denen traumatisierende Erlebnisse widerfahren sind. Zu den Aufgabengebieten eines Traumatherapeuten/ einer Traumatherapeutin gehören die Anwendung unterschiedliche Psychotrauma-Diagnose-Verfahren, die Stabilisierungsarbeit von Klienten sowie unterschiedliche Techniken, die eine Heilung von traumatisierten Klienten herbeiführen soll.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Familientherapeut / zur Familientherapeutin

weiterbildung familientherapieDer Familientherapeut / die Familientherapeutin ist gefragt, wenn innerhalb der Familie Konflikte gibt, die nicht alleine zu lösen sind. Die Aufgabe des Therapeuten ist es dann, zwischen den beteiligten Familienmitgliedern zu vermitteln und eine Beratung durchzuführen.

In einem Erstgespräch mit den einzelnen Parteien geht es zunächst darum, die Problemfelder deutlich herauszuarbeiten. Neben dem Familientherapeut gibt es einen Beobachter, der die Situation etwas neutraler beurteilen kann. Er kann auch eingreifen, falls das Gespräch eskalieren sollte.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Frühförderer / zur Frühförderin

frühförderung weiterbildungFrühförderer und Frühförderinnen kümmern sich um die frühzeitige Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung. Sie sorgen für die frühe Erkennung von Entwicklungsauffälligkeiten im Kindergarten- und Vorschulalter.

Zu Ihrer Hauptaufgabe gehört es, bei kleinen Kindern Entwicklungsauffälligkeiten festzustellen. Entwicklungsstörungen hingegen dürfen Sie nicht diagnostizieren. Das ist Ärzten und Psychotherapeuten vorbehalten. Sie bereiten Kinder zum Beispiel auf den Schuleintritt vor oder arbeiten mit hochbegabten Vorschulkindern. Das genaue Tätigkeitsfeld ist von dem Spezialgebiet des Frühförderers bzw.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Jobcoach / Bewerbungscoach

bewerbungscoach jobcoach weiterbildungDie Tätigkeit eines Jobcoachs / Bewerbungscoachs ist sehr vielfältig. Zum einen beraten Sie Arbeitssuchende und zum anderen bieten Sie selbst Kurse zu verschiedenen Karriere-Themen an. Zu Ihrer Zielgruppe können neben Jobsuchenden auch Existenzgründer gehören, die Hilfe beim Weg in die Selbstständigkeit benötigen.

Als Jobcoach üben Sie hauptsächlich eine beratende Tätigkeit aus. Sie helfen zum Beispiel jungen Menschen, die in der Berufsfindungsphase sind, ihre Stärken und Schwächen sowie Interessen herauszuarbeiten. Das betrifft auch Arbeitssuchende, die neue Herausforderungen in einem neuen Berufsumfeld suchen.… Weiterlesen

Trauerbegleiter/in werden: Weiterbildung in Trauerbegleitung

Trauerbegleiter/innen leisten eine Hilfe für Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, da sie trauern und dabei unter großen seelischen Schmerzen leiden. Im Fall einer ernsthaften Erkrankung oder im Todesfall eines engen Familienmitglieds wird den Trauernden durch gesteuerte Gespräche und empathische Begleitung eine notwendige Hilfeleistung angeboten.

Die Tatsache, dass es mittlerweile ziemlich viele Kursangebote mit einer solchen Weiterbildung gibt, markiert eine wichtige Wende: Die auf diese Weise ausgebildeten Begleiter gibt es erst seit etwa 20 Jahren.… Weiterlesen

Weiterbildung in Rechtspsychologie: Kriminalität verstehen lernen

Weiterbildung RechtspsychologieRechtspsychologen / Rechtspsychologinnen sind als Sachverständige in verschiedenen Belangen der Rechtsprechung tätig. Sie erstellen Gutachten für Familiengerichte, bewerten die Glaubwürdigkeit von Zeugenaussagen oder geben Einschätzungen bezüglich der Schuldfähigkeit von Straftätern ab. Mit ihrer forensisch-psychologischen Expertise leisten sie beispielsweise einen Beitrag für die Prävention weiterer Straftaten oder für die Resozialisierung von Tätern.

Die Weiterbildung zum Rechtspsychologe / zur Rechtspsychologin stellt an die Teilnehmer/innen enorm hohe Anforderungen, wodurch die Qualität des Berufsbildes gesichert wird.… Weiterlesen

Weiterbildung im Vormundschaftswesen

vormundschaftswesen weiterbildungDas Vormundschaftswesen regelt die gesetzliche Vertretung von Minderjährigen, für die keine oder nur eine eingeschränkte elterliche Fürsorge besteht. Weiterbildungen in diesem Bereich adressieren hauptsächlich zwei Tätigkeitsfelder: Zum einen die Arbeit des Vormunds, der im Wesentlichen die Aufgaben der Eltern übernimmt, und zum anderen das Berufsfeld des Verfahrensbeistands, der das Kind vor Gericht unterstützt. In beiden Fällen stehen die Bedürfnisse und Interessen des Mündels im Mittelpunkt und müssen durch den Vertreter im besonderen Maße berücksichtigt werden.Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Case-Manager/in

Das Sozial- und Gesundheitssystem wird zunehmend komplexer. Hilfsbedürftige und deren Angehörige sind bei der Vielzahl an Angeboten und Leistungen kaum noch in der Lage, einen Überblick zu behalten. Mitunter führt dies zur Überforderung des Patienten und zu einer ineffektiven und unökonomischen Behandlung.

Case-Manager/innen setzen an diesem Punkt an und betrachten gezielt einzelne Fälle. Sie ermitteln in aktiver Zusammenarbeit mit dem Patienten den erforderlichen Behandlungsbedarf, wählen geeignete Ansprechpartner und planen und koordinieren die Behandlungsprozesse.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Clinical Research Associate (CRA)

CRA WeiterbildungJedes Arzneimittel durchläuft vor Zulassung ein gesetzlich vorgeschriebenes Prüfverfahren, in dem die Wirksamkeit und Verträglichkeit getestet wird. Ein Clinical Research Associate (CRA) plant, betreut und überwacht diese klinischen Studien. Der Beruf erfordert neben medizinischem Fachwissen insbesondere fundierte Kenntnisse über die nationalen und internationalen gesetzlichen Bestimmungen.

Der CRA kontrolliert deren ordnungsgemäße Einhaltung, erstellt entsprechende Pläne zur Durchführung der Studien und schult das beteiligte Personal. Während des Prüfverfahrens ist er für die korrekte Dokumentation der Ergebnisse zuständig, gleicht den Fortschritt mit den Vorgaben ab und validiert die gewonnenen Daten.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Tanztherapeuten/ zur Tanztherapeutin

kurs tanztherapieTanztherapeuten/innen arbeiten in Kliniken und Einrichtungen für Rehabilitation und Vorsorge, in psychiatrischen Praxen und in Altenpflege- und Erziehungsheimen. Die Patienten/innen können dabei unterschiedlichen Alters sein. Es wird in Gruppen, aber auch in Einzelsettings ein Therapieplan erstellt und durchgeführt.

Jene Menschen, die eine/n Tanztherapeuten/in aufsuchen, haben meist einen bewegungstherapeutischen Bedarf. Der/die Tanztherapeut/in führt neben der eigentlichen therapeutischen, praktischen Arbeit auch analysierende Gespräche mit Patienten/innen, um näheres über die psychische Verfassung in Erfahrung zu bringen.… Weiterlesen

Weiterbildung in Systemischer Beratung

kurs systemischer beraterDer systemische Ansatz ist mittlerweile ein integraler Bestandteil im pädagogischen und psychologischen Weiterbildungsbereich geworden. Denn für viele Menschen, die beratend tätig sind, gehört die systemische Beratung als Werkzeug ganz selbstverständlich dazu.

Die systemischen Interventionstechniken können dabei sehr vielfältig aussehen. In einer Weiterbildung in Systemischer Beratung erhalten Teilnehmer/innen einen Überblick über die Kernmethoden und lernen diese im Berufsalltag einzusetzen. Ein weiterer Schwerpunkt in einem Lehrgang zur Systemischen Beratung liegt auf lösungsorientierte Beratung und systemischer Strukturaufstellung.… Weiterlesen

Weiterbildung in Klinischer Neuropsychologie

kurs klinische neuropsychologieKlinische Neuropsychologen beschäftigten sich mit der Untersuchung und Behandlung von Patienten, deren Gehirn aufgrund einer Erkrankung verschiedene Funktionsstörungen aufweist. Übliche Erkrankungen, bei denen die Hilfe von Klinischen Neuropsychologen sehr sinnvoll ist, sind beispielsweise Schlaganfall, Hirntumor, Multiple Sklerose, Schädelhirntrauma oder Epilepsie.

Durch diese Erkrankungen können verschiedene Bereiche des Gehirns geschädigt sein, die unterschiedliche Auswirkungen mit sich bringen, wie beispielsweise Einschränkungen bei den kognitiven Funktionen oder auch emotional-affektive Störungen. Klinische Neuropsychologen betreiben auf der einen Seite Diagnostik bezüglich der verschiedenen möglichen Störungen mit Hilfe von wissenschaftlich anerkannten Verfahren und auf der anderen Seite behandeln sie Patienten mit unterschiedlichen therapeutischen Methoden.… Weiterlesen