Weiterbildung zum Operationstechnischen Assistenten/ zur Operationstechnischen Assistentin

op assistent weiterbildungDas Berufsfeld des operationstechnischen Assistenten / der operationstechnischen Assistentin ist sehr vielfältig. Zu den Hauptaufgaben gehört die Betreuung der Patienten vor und nach einer Operation, die Vorbereitung der OP-Geräte sowie die Assistenz bei Operationen.

Operationstechnische Assistenten und Assistentinnen helfen bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen. Sie betreuen den Patienten umfassend. Dabei übernehmen sie bestimmte Aufgaben eigenverantwortlich. Bei der Vorbereitung von Operationseinheiten müssen die medizinischen Geräte und das gesamte Instrumentarium bereitgestellt werden.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Dentalhygieniker/in

fortbildung dentalhygieneDas Berufsbild des Dentalhygienikers bzw. der Dentalhygienikerin setzt sich aus vielfältigen Aufgabenbereichen zusammen. In erster Linie ist der Dentalhygieniker bzw. die Dentalhygienikerin für die Behandlung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen verantwortlich.

In den Aufgabenbereich fällt auch die Aufklärung der Patienten über die Entstehung, Prävention und Behandlung von verschiedenen Zahnerkrankungen. Insbesondere die Diagnose und Therapie oraler Erkrankungen fällt in den Zuständigkeitsbereich. Auch die Erfassung und Analyse von Befunden gehört zu diesem Tätigkeitsfeld. Abschließend ist die Nachsorge ein wichtiger Teil der Arbeit.… Weiterlesen

Weiterbildung zur Dialysefachkraft/ Dialyseschwester

Dialyseschwester WeiterbildungBei der Dialyse handelt es sich um eine Nierenersatztherapie, die mittels Blutreinigungsverfahren bei Nierenversagen zum Einsatz kommt. Die Dialyse wird von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt.

In vielen Fällen übernimmt diese Tätigkeit auch ein Intensivmediziner oder ein Nephrologe, da für die Durchführung des Verfahrens umfassende Kenntnisse erforderlich sind, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Eine Fortbildung zur Dialysefachkraft/ Dialyseschwester eignet sich besonders für Krankenschwestern/ Krankenpfleger sowie Arzthelfer/ Arzthelferinnen. Im Rahmen einer Weiterbildung erlernen Teilnehmer die qualifizierte Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung dieser Nierenersatztherapie, die unter der Anweisung eines verantwortlichen Arztes durchgeführt wird.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Radiologieassistenten / zur Radiologieassistentin

Der Beruf des Radiologieassistenten / der Radiologieassistentin ist anspruchsvoll und sehr vielfältig. Sie müssen sowohl einfühlsam mit den Patienten agieren als auch den Umgang mit den technischen Geräten beherrschen.

Zu Ihren Aufgaben als Radiologieassistent bzw. Radiologieassistentin gehören die Erstellung von Röntgenaufnahmen, der Einsatz von tomografischen Verfahren und die Durchführung von nuklearmedizinischen Untersuchungen mittels radioaktiven Substanzen. Dabei sind Sie in drei verschiedenen Fachbereichen tätig: Diagnostische Radiologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin.

Die Diagnostische Radiologie beinhaltet die koventionelle und digitale Röntgendiagnostik, die Computertomographie, die Magnetresonanztomographie und den Ultraschall.… Weiterlesen

Spa-Manager/in werden: Weiterbildung in Spa-Management

spa management weiterbildungAls Spa-Manager/ in übernimmt man eine leitende Funktion innerhalb eines Spa-Betriebs. Hierfür muss man nicht nur ein Fachwissen aus der Spa- und Wellness-Branche – etwa als ein Physiotherapeut oder ein Masseur – mitbringen, sondern darüber hinaus auch das Wissen und Können über die Unternehmensführung darbieten. Hierzu zählen Kenntnisse aus den Bereichen der Personalführung und des Marketings.

SPA-Manager/ innen übernehmen Verantwortung für die Qualität der SPA-Angebote und sind für die Entwicklung der Konzepte für Kundenbindung zuständig.… Weiterlesen

Weiterbildung zum / zur Zahnmedizinischen Verwaltungsangestellten

zahnmedizinishce verwaltungsangestellte weiterbildungIn Zahnarztpraxen und zahnmedizinischen Kliniken sind nicht nur medizinisches Wissen und Professionalität im Umgang mit den Patienten gefragt, es fallen auch tagtäglich verschiedene Verwaltungsaufgaben an, die von den Mitarbeiter/innen bearbeitet werden müssen.

Dazu zählen beispielsweise die Abrechnung mit den gesetzlichen und privaten Krankenkassen und die Berechnung des Eigenanteils bei Leistungen, die von den Patienten selbst getragen werden müssen. Aber auch die Finanzen der Praxis müssen kontrolliert werden und die Auszahlung des Gehalts der Mitarbeiter/innen überwacht.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Medizinischen Dokumentationsassistenten/ zur Medizinischen Dokumentationsassistentin

Medizinischer Dokumentationsassistent WeiterbildungUm als staatlich geprüfter medizinischer Dokumentationsassistent arbeiten zu können, ist eine schulische Ausbildung nötig, so dass es sich bei diesem Bildungsgang um keine klassische Weiterbildung handelt.

Diese schulische Ausbildung ist landesrechtlich geregelt, dauert zwischen zwei und drei Jahren und kann an einer staatlichen oder privaten Berufsfachschule absolviert werden. Im Rahmen dieser Ausbildung erlernen die Teilnehmer alles rund um die Dokumentation, Statistik, Organisation und auch Datenverarbeitung im medizinischen Bereich. In medizinischen Instituten, Kliniken oder auch verschiedenen Bereichen der pharmazeutischen Branche besteht die Hauptaufgabe von medizinischen Dokumentationsassistenten in der Aufbereitung und Auswertung medizinischer Daten.… Weiterlesen