Weiterbildung in systemischer Supervision

kurs systemischer supervisorSystemische Supervision betrachtet ein Unternehmen oder eine Organisation ganzheitlich in ihren praktischen Abläufen. Sie kann in Form einer Beratung „von außen“ oder auch aus dem „Inneren“ einer Organisation stattfinden.

Das Ziel des Supervisors ist eine Optimierung der Kommunikation innerhalb des Unternehmens. Hierin unterscheidet sie sich von der Organisationsberatung. Diese legt den Fokus auf operative Aspekte. Ein weiterer Einsatzbereich der Supervision ist die ressourcenorientierte Problemlösung. Hierbei werden unternehmerische Anliegen unter Berücksichtigung der bereitstehenden Arbeitsmittel, des Personals und des Know-Hows umgesetzt.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Theaterpädagogen/ zur Theaterpädagogin

fortbildung theaterpädagogeTheaterpädagogen und Theaterpädagoginnen haben ein vielfältiges Aufgabengebiet. Sie arbeiten sowohl mit Kindern und Jugendlichen als auch mit Erwachsenen und leiten sie beim Theaterspielen an. Dazu müssen Theaterpädagogen und Theaterpädagoginnen im Vorfeld pädagogische Konzepte erstellen, um sie anschließend umzusetzen. Außerdem beraten sie auch andere Berufsgruppen, wie Erzieher und Lehrer, bei theaterpädagogischen Projekten. Abgerundet wird das Berufsbild durch die Organisation von Aufführungen und die Dokumentation der theaterpädagogischen Konzepte.

So unterschiedlich wie die Berufsbilder sind auch die Einsatzgebiete eines Theaterpädagogen bzw.… Weiterlesen

Weiterbildung in Ehrenamtsmanagement

Ehrenamtsmanager WeiterbildungDas Berufsbild des Ehrenamtsmanagers/ der Ehrenamtsmanagerin hat sich aus der Tätigkeit von Menschen entwickelt, die sich freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen und Projekte von Hilfsorganisationen engagieren. Zumeist müssen Projekte in größerem Ausmaß gut koordiniert werden, damit die Hilfe von freiwilligen Helfern effektiv eingesetzt werden kann.

Aus diesem Grund beschäftigen immer mehr soziale Hilfseinrichtungen Ehrenamtsmanager/Ehrenamtsmanagerinnen, die sich mit der Koordination von Hilfsprojekten beschäftigen. Dabei geht es einerseits um die Einsatzgebiete von ehrenamtlichen Betreuern/innen, wobei vom Ehrenamtsmanager/ von der Ehrenamtsmanagerin entschieden werden muss, welcher Betreuer/ welche Betreuerin aufgrund seiner/ihrer Qualifikationen am besten eingesetzt werden kann.… Weiterlesen

Weiterbildung in Zirkuspädagogik

Zirkuspädagogik WeiterbildungZirkuspädagogen/ Zirkuspädagoginnen fördern durch die gekonnte Vermittlung von diversen Zirkuskünsten das Körperempfinden, die Persönlichkeitsentwicklung und die Toleranz ihrer Schüler. Aus diesem Grund ist die Zirkuspädagogik für unterschiedliche Talente ein sehr motivierendes Feld.

Durch die Zirkuspädagogik können Schüler ihre eigenen Talente erkunden und gleichzeitig ihr kognitives Leistungsvermögen verbessern. Aus diesem Grund gehört die Zirkuspädagogik zu einer Methode der Sozialarbeit, die pädagogisches Handeln und künstlerisches Können miteinander verbindet. Zirkuspädagogen/ Zirkuspädagoginnen arbeiten in den meisten Fällen mit Kindern und Jugendlichen zusammen, um Ihnen spezielle Kunstfertigkeiten aus der Akrobatik und Artistik zu vermitteln.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Medienpädagogen/ zur Medienpädagogin

medienpädagogik weiterbildungMedienpädagogen/ Medienpädagoginnen sind an Weiterbildungseinrichtungen, Schulen, Hochschulen sowie im Werbebereich, beim Fernsehen, im Verlagswesen oder in der Forschung tätig. Sie beschäftigen sich mit den Gebrauchsarten verschiedener Medien, um sie zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten.

Zusätzlich informieren Medienpädagogen/ Medienpädagoginnen Verbraucher über die Möglichkeiten solcher Medien für unterschiedliche Zielgruppen. Darüber hinaus entwerfen Medienpädagogen/ Medienpädagoginnen digitale Lernmaterialien für Studenten und Schüler. Dazu gehört auch das sinnvolle und sachgerechte anordnen von Text, Bild, Ton und Grafik.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Frühförderer / zur Frühförderin

frühförderung weiterbildungFrühförderer und Frühförderinnen kümmern sich um die frühzeitige Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung. Sie sorgen für die frühe Erkennung von Entwicklungsauffälligkeiten im Kindergarten- und Vorschulalter.

Zu Ihrer Hauptaufgabe gehört es, bei kleinen Kindern Entwicklungsauffälligkeiten festzustellen. Entwicklungsstörungen hingegen dürfen Sie nicht diagnostizieren. Das ist Ärzten und Psychotherapeuten vorbehalten. Sie bereiten Kinder zum Beispiel auf den Schuleintritt vor oder arbeiten mit hochbegabten Vorschulkindern. Das genaue Tätigkeitsfeld ist von dem Spezialgebiet des Frühförderers bzw.… Weiterlesen

Weiterbildung im Bereich Krippenpädagogik

Weiterbildung KrippenpädagogikFür das Wohlergehen der Krippenkinder sorgen in jeder Hinsicht die Krippenpädagogen. Seit dem jedes Kind unter drei Jahren in Deutschland einen gesetzlich gesicherten Anspruch auf einen Betreuungsplatz hat, ist es ein Beruf mit Zukunft geworden. Die Krippenpädagogen müssen nicht nur über fundierte Kenntnisse der Frühkindlichen Entwicklung verfügen, sondern es auch gelernt haben, wie sie die Bedürfnisse der kleinen Racker mit ausreichender Pflege, Zuwendung und spielerischer Förderung befriedigen können.

Dazu gehören ebenfalls Kenntnisse des vorgeschriebenen gesetzlichen Rahmens.… Weiterlesen