Weiterbildung zum/ zur EU-Kraftfahrer/in

eu kraftfahrer fortbildungBei der Weiterbildung zum/ zur EU-Kraftfahrer/in handelt es sich um einen aufbauenden Weiterbildungslehrgang, der Berufskraftfahrer/innen dazu befähigt, mit Kraftfahrzeugen innerhalb der Europäischen Union Güter oder Personen zu transportieren.

Aus diesem Grund ist die Weiterbildung zum/ zur EU-Kraftfahrer/in besonders für Menschen geeignet, die bereits eine dreijährige Ausbildung zum/r Berufskraftfahrer/in absolviert haben. Nach erfolgreicher Absolvierung der Fortbildung zum/ zur EU-Kraftfahrer/in wird im Führerschein die Schlüsselzahl 95 als Nachweis für die EU-Befähigung eingetragen. Die Qualifizierung zum Kraftfahrer ist in Deutschland im Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz geregelt.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Visagisten/ zur Visagistin

Visagistin WeiterbildungVisagisten/Visagistinnen schminken und stylen Menschen für unterschiedliche Anlässe. Diese Berufsgruppe ist besonders für Film und Fernsehen gefragt, aber auch für Fotoshootings, Modeschauen und für Theaterproduktionen. Das Hauptaugenmerk beim Stylen wird dabei auf das Gesicht der Person gelegt. In einer Weiterbildung zum Visagisten/ zur Visagistin erlernen Teilnehmer/innen die unterschiedlichen Schminktechniken und die zur Anwendung kommenden Schminkpräparate kennen.

Aber auch auf das Frisurenstyling wird in einige Ausbildungen zum Visagisten/ zur Visagistin eingegangen. Hierfür kommen nicht selten künstliche Haarteile zum Einsatz, die dem Träger/ der Trägerin mehr Volumen und Fülle verleihen.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Tauchmediziner/in

tauchmedizin weiterbildungBei der Tauchmedizin handelt es sich um ein Teilgebiet der Sportmedizin und der Arbeitsmedizin. Auch in jeder Tauchausbildung stellt der Bereich Tauchmedizin eine wichtige Rolle dar. Tauchmediziner/innen beschäftigen sich einerseits mit der medizinischen Forschung in Bezug auf den Tauchsport. Andererseits benötigen Ärzte/Ärztinnen diese Zusatzqualifikation, um über die Tauglichkeit von Sporttauchern entscheiden zu können.

Die Tauchmedizin dient natürlich auch, um Tauchunfälle vorzubeugen und entsprechende Behandlungen nach solchen durchführen zu können. Als weiteres Themengebiet einer Weiterbildung zum/ zur Tauchmediziner/in spielt die Wirkung von Gasen auf den menschlichen Körper eine entscheidende Rolle, insbesondere, wenn diese mit erhöhtem Druck wirken.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Kesselwärter/in

kesselwärter weiterbildungKesselwärter/innen bedienen Dampfkesselanlagen und kümmern sich um die Kontrolle und Beurteilung des Betriebszustandes dieser. Sie arbeiten vorwiegend bei Energieversorgungsbetrieben, bei Herstellern von Papier und Nahrungsmitteln oder in der chemischen Industrie.

Treten Mängel, Schäden, Regelabweichungen oder Störungen auf, melden Kesselwärter/innen diese beim Vorgesetzten und kümmern sich um die Behebung des Schadens. Darüber hinaus prüfen Kesselwärter/innen die Wassermenge, füllen Betriebsstoffe auf und führen Dokumentationen über den Wirkungsgrad und den Wärmeverlust der Anlage. Umso mehr Berufserfahrung ein/e Kesselwärter/in hat, desto höher steigt das Gehalt, das sich zu Beginn an eine Tariflohntabelle orientiert.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Einrichtungsberater

einrichtungsberatung weiterbildungEinrichtungsberater/ Einrichtungsberaterinnen sind Menschen, die sich mit der Gestaltung von Wohnungen, Büros oder Geschäftslokalen beschäftigen. Für gewöhnlich arbeitet ein Einrichtungsberater/ eine Einrichtungsberaterin mit einer entsprechenden Software, wie dem CAD-Programm, um exakte 2D- und 3D-Planungen durchführen zu können. Dabei spielt die Auswahl der Möbel eine große Rolle, aber auch das Material, die Farbgestaltung und die Dekoration.

Im Gegensatz zu Innenarchitekten/ Innenarchitektinnen müssen sich Einrichtungsberater/ Einrichtungsberaterinnen nicht mit technisch-konstruktiven Aspekten auseinandersetzen. Ebenfalls müssen sie im Rahmen ihrer Tätigkeit keine handwerklichen Arbeiten durchführen, wie es bei Raumausstattern/ Raumausstatterinnen der Fall ist.… Weiterlesen

Weiterbildung in Ehrenamtsmanagement

Ehrenamtsmanager WeiterbildungDas Berufsbild des Ehrenamtsmanagers/ der Ehrenamtsmanagerin hat sich aus der Tätigkeit von Menschen entwickelt, die sich freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen und Projekte von Hilfsorganisationen engagieren. Zumeist müssen Projekte in größerem Ausmaß gut koordiniert werden, damit die Hilfe von freiwilligen Helfern effektiv eingesetzt werden kann.

Aus diesem Grund beschäftigen immer mehr soziale Hilfseinrichtungen Ehrenamtsmanager/Ehrenamtsmanagerinnen, die sich mit der Koordination von Hilfsprojekten beschäftigen. Dabei geht es einerseits um die Einsatzgebiete von ehrenamtlichen Betreuern/innen, wobei vom Ehrenamtsmanager/ von der Ehrenamtsmanagerin entschieden werden muss, welcher Betreuer/ welche Betreuerin aufgrund seiner/ihrer Qualifikationen am besten eingesetzt werden kann.… Weiterlesen

Weiterbildung in Labormedizin

labormedizin weiterbildungBei der Weiterbildung in Labormedizin handelt es sich in Deutschland um eine spezielle fünfjährige Ausbildung, die nach dem Hochschulstudium der allgemeinen oder internen Medizin angeschlossen wird. Das Fachgebiet Labormedizin beschäftigt sich grundsätzlich mit der Diagnostik. Naturwissenschaftliche Fächer, wie Chemie oder die Molekularbiologie, spielen für die Tätigkeit von Labormedizinern/innen eine große Rolle.

Im Rahmen ihrer Arbeit im Labor erstellen Labormediziner/innen Befunde und Teilen Stadien von Krankheiten anhand ihrer erlernten Methoden entsprechend ein.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Wellnesstherapeut/in

Wellnesstherapeut WeiterbildungWellnesstherapeuten/innen wenden unterschiedliche Methoden und Massagetechniken an, um die Entspannung Ihrer Klienten zu fördern. Dazu gehören sogenannte Wohlfühltechniken, wie Ganzkörpermassagen, Meridian Fußmassagen, Gesichtsmassagen mit Edelsteinen, Ayurvedamassagen, Blüten- und Kräuterstempelmassagen, Hot-Stone-Massagen, Klangschalen Massagen und Ohrenkerzenbehandlungen. Oft wird mit Wärme und entspannungsfördernden Ölen gearbeitet, sowie mit Gerüchen und Musik.

Es gibt in Deutschland einige Anbieter, die eine Weiterbildung zum/ zur Wellnesstherapeut/in anbieten. Absolventen benötigen keinerlei Vorkenntnisse auf diesem Gebiet. Jedoch wird die Weiterbildung zum/ zur Wellnesstherapeut/in oft von Menschen besucht, die bereits über eine einschlägige Ausbildung als Masseur verfügen.… Weiterlesen

Weiterbildung in Zirkuspädagogik

Zirkuspädagogik WeiterbildungZirkuspädagogen/ Zirkuspädagoginnen fördern durch die gekonnte Vermittlung von diversen Zirkuskünsten das Körperempfinden, die Persönlichkeitsentwicklung und die Toleranz ihrer Schüler. Aus diesem Grund ist die Zirkuspädagogik für unterschiedliche Talente ein sehr motivierendes Feld.

Durch die Zirkuspädagogik können Schüler ihre eigenen Talente erkunden und gleichzeitig ihr kognitives Leistungsvermögen verbessern. Aus diesem Grund gehört die Zirkuspädagogik zu einer Methode der Sozialarbeit, die pädagogisches Handeln und künstlerisches Können miteinander verbindet. Zirkuspädagogen/ Zirkuspädagoginnen arbeiten in den meisten Fällen mit Kindern und Jugendlichen zusammen, um Ihnen spezielle Kunstfertigkeiten aus der Akrobatik und Artistik zu vermitteln.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Personalkaufmann/ zur Personalkauffrau

weiterbildung personalkaufmannIm Rahmen einer Weiterbildung zum Personalkaufmann/ zur Personalkauffrau lernen Teilnehmer, wie Sie neue Mitarbeiter für ein Unternehmen einstellen sowie die vorhandene Belegschaft zu betreuen. Der Personalkaufmann/ die Personalkauffrau arbeitet eng mit der Geschäftsleitung zusammen und versteht sich als Schnittstelle zum Team.

Um Personalkaufmann/ Personalkauffrau werden zu können, müssen Interessenten eine Weiterbildung absolvieren, die mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer abschließt. Danach dürfen sich Absolventen als „Geprüfter Personalfachkaufmann/ Geprüfte Personalkauffrau (IHK)“ bezeichnen.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin

weiterbildung traumatherapieBei einer Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin handelt es sich zumeist um eine Zusatzqualifikation von Klinischen Psychologen oder Menschen, die bereits in der Psychotherapie tätig sind. Jedoch eignet sich eine Weiterbildung zum Traumatherapeuten/ zur Traumatherapeutin auch für Menschen, die in anderen heilpraktischen Berufen, oder im Bereich des Sozialwesens mit traumatisierten Menschen arbeiten.

Denn der Traumatherapeut/ die Traumatherapeutin arbeitet mit Menschen, denen traumatisierende Erlebnisse widerfahren sind. Zu den Aufgabengebieten eines Traumatherapeuten/ einer Traumatherapeutin gehören die Anwendung unterschiedliche Psychotrauma-Diagnose-Verfahren, die Stabilisierungsarbeit von Klienten sowie unterschiedliche Techniken, die eine Heilung von traumatisierten Klienten herbeiführen soll.… Weiterlesen

Weiterbildung in Rasterelektronenmikroskopie

rasterelektronenmikroskopie weiterbildungEine Weiterbildung in Rasterelektronenmikroskopie eignet sich vor allem für technische und wissenschaftliche Mitarbeiter aus Forschung und Industrie, die zu grundlegenden Kenntnissen in der analytischen und morphologischen Oberflächenuntersuchung in Mikrobereichen gelangen möchten.

Im Rahmen einer Weiterbildung in Rasterelektronenmikroskopie lernen Teilnehmer alles über die Einsatzmöglichkeiten und die Leistungsfähigkeit von Rasterelektronenmikroskopen, die im Mikrobereich für die Abbildung von Oberflächen zum Einsatz kommen. Dazu zählt auch die praktische und theoretische Darstellung von REM/EDX für die Untersuchung von Schäden.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Medienpädagogen/ zur Medienpädagogin

medienpädagogik weiterbildungMedienpädagogen/ Medienpädagoginnen sind an Weiterbildungseinrichtungen, Schulen, Hochschulen sowie im Werbebereich, beim Fernsehen, im Verlagswesen oder in der Forschung tätig. Sie beschäftigen sich mit den Gebrauchsarten verschiedener Medien, um sie zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten.

Zusätzlich informieren Medienpädagogen/ Medienpädagoginnen Verbraucher über die Möglichkeiten solcher Medien für unterschiedliche Zielgruppen. Darüber hinaus entwerfen Medienpädagogen/ Medienpädagoginnen digitale Lernmaterialien für Studenten und Schüler. Dazu gehört auch das sinnvolle und sachgerechte anordnen von Text, Bild, Ton und Grafik.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

wirtschaftsfachwirt weiterbildungTeilnehmer einer Weiterbildung zum/ zur Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) erlernen organisatorisch-methodische sowie dispositive Fachkenntnisse, um als Spezialist in einem Unternehmen gesamtwirtschaftliche Abhängigkeiten und innerbetriebliche Zusammenhänge erkennen und beurteilen zu können.

Besonders im Handel, in der Industrie und in Dienstleistungssektor werden Wirtschaftsfachwirte/innen vermehrt beschäftigt. Somit können Absolventen einer Weiterbildung zum/ zur Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) in nahezu allen Branchen ein attraktives und zukunftsorientiertes Beschäftigungsfeld finden. Bei den Weiterbildungsangeboten für Wirtschaftsfachwirte/innen werden besonders Berufspraktiker angesprochen, die sich für eine spätere Führungsposition in Verwaltung und Wirtschaft qualifizieren möchten.… Weiterlesen

Weiterbildung zur Dialysefachkraft/ Dialyseschwester

Dialyseschwester WeiterbildungBei der Dialyse handelt es sich um eine Nierenersatztherapie, die mittels Blutreinigungsverfahren bei Nierenversagen zum Einsatz kommt. Die Dialyse wird von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt.

In vielen Fällen übernimmt diese Tätigkeit auch ein Intensivmediziner oder ein Nephrologe, da für die Durchführung des Verfahrens umfassende Kenntnisse erforderlich sind, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Eine Fortbildung zur Dialysefachkraft/ Dialyseschwester eignet sich besonders für Krankenschwestern/ Krankenpfleger sowie Arzthelfer/ Arzthelferinnen. Im Rahmen einer Weiterbildung erlernen Teilnehmer die qualifizierte Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung dieser Nierenersatztherapie, die unter der Anweisung eines verantwortlichen Arztes durchgeführt wird.… Weiterlesen