Weiterbildung zum Restaurator

restaurator stuckRestauratoren und Stuckateure sind dafür verantwortlich, dass historische Kunst- und Kulturgüter erhalten werden. Sie konservieren, reparieren, verschönern und pflegen Gegenstände, Räume, Wände oder Kunstobjekte.

 

Entgegen vieler Erwartungen handelt es sich nicht einfach nur um Weiterbildungen. Wer Restaurator werden möchte, muss eine akademische Ausbildung absolvieren. Das heißt, er muss sich an einer Hochschule einschreiben und studieren. Dieser Aufwand erklärt sich damit, dass zum Handwerk eines Restaurators weit mehr gehört das der bloße Umgang mit Werkzeug.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/ zur Kesselwärter/in

kesselwärter weiterbildungKesselwärter/innen bedienen Dampfkesselanlagen und kümmern sich um die Kontrolle und Beurteilung des Betriebszustandes dieser. Sie arbeiten vorwiegend bei Energieversorgungsbetrieben, bei Herstellern von Papier und Nahrungsmitteln oder in der chemischen Industrie.

Treten Mängel, Schäden, Regelabweichungen oder Störungen auf, melden Kesselwärter/innen diese beim Vorgesetzten und kümmern sich um die Behebung des Schadens. Darüber hinaus prüfen Kesselwärter/innen die Wassermenge, füllen Betriebsstoffe auf und führen Dokumentationen über den Wirkungsgrad und den Wärmeverlust der Anlage. Umso mehr Berufserfahrung ein/e Kesselwärter/in hat, desto höher steigt das Gehalt, das sich zu Beginn an eine Tariflohntabelle orientiert.… Weiterlesen

Weiterbildung zum / zur Weinfachberater/in

weinfachberater weiterbildungAls Weinfachberater gehört es zu Ihrer Hauptaufgabe, private Kunden und Gewerbetreibende zur Auswahl, zum Kauf und zur Lagerung von Wein zu beraten. Ihre Interessenten kommen meist aus der Gastronomie-Branche, können aber auch aus einem vollkommen anderen Umfeld stammen.

In erster Linie sind bei der Tätigkeit eines Weinberaters Fachkenntnisse zum Thema Wein gefragt. Dazu gehört das Wissen über Anbauregionen, Rebsorten und Weine. Zudem beraten Sie Ihre Kunden in der Frage, welcher Wein zu welchen Speisen passt.… Weiterlesen

Per Weiterbildung zum betrieblichen Brandschutzbeauftragten

Brandschutzbeauftragter WeiterbildungBrandschutzbeauftragte verfügen über ein fundiertes Wissen zum Brandschutz in einem Betrieb. Aufgrund dieser Kenntnisse werden sie als Berater in jedes Betrieb regelmäßig bestellt, wie dies die geltenden baurechtlichen Regeln, das Arbeitsschutz und die Versicherungskonditionen vorschreiben.

Während einer derartigen Begehung prüfen sie die Räumlichkeiten auf die bestehenden Brandrisiken hin und beraten zu den prophylaktischen Brandschutzmaßnahmen, die adäquat zu den Gegebenheiten zu ergreifen sind. Zu ihren Aufgaben gehört ebenfalls, über das vorausschauende Handeln im Fall eines Brandes aufzuklären.… Weiterlesen

Wissenswertes über die Weiterbildung zum/zur SPS-Programmierer/in

sps programmierer weiterbildungBei einer Weiterbildung zum SPS-Programmierer erlernen die Teilnehmer die speichprogrammierte Steuerung (SPS) von Anlagen oder Maschinen. Die speicherprogrammierte Steuerung wird eingesetzt, um beispielsweise eine Maschine zu steuern oder auch zu regeln, in dem sie digital programmiert wird. Einfach ausgedrückt wird durch SPS den Anlagen gesagt, was sie wann tun müssen.

Diese Automatisierungssysteme helfen Unternehmen bei der zuverlässigen Organisation von Produktionsprozessen. Diese berufliche Weiterbildung eignet sich für alle, die sich im Bereich der Steuerungstechnik bzw.… Weiterlesen

Weiterbildung zum/zur Baumpfleger/in

weiterbildung baumpflegerBaumpfleger sind für die Baumsanierung und Baumpflege zuständig, wobei sie neben der praktischen Durchführung auch für die selbstständige Planung in diesem Bereich verantwortlich sind. Dabei berücksichtigen sie Auflagen des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit und aktuelle Rechtsvorschriften.

Im Idealfall ist die Baumpflege ein kontinuierlicher Prozess. Dabei erfolgt die Baumpflege bzw. Baumsanierung meist nicht mit einem einzigen Eingriff, sondern ergibt sich durch ständige Pflege und bei Bedarf durch mehrere kleinere Eingriffe. Baumpflege ist eine Spezialisierung des Fachagrarwirtes und wir seit einigen Jahren, um einen gesamteuropäisch anerkannten Abschluss zu erhalten, auch als European Tree Technician bezeichnet.… Weiterlesen

Weiterbildung zum Küchenmeister/ zur Küchenmeisterin

Lächelnde Köchin in Arbeitskleidung mit einem roten Pfeil nach oben

Küchenmeister gibt es in fast allen Großküchen, wie sie beispielsweise in Hotels oder Restaurants vorzufinden sind. Sie sind in der Regel für die Planung, Steuerung und Überwachung aller Prozesse in der Großküche verantwortlich und tragen die Verantwortung darüber, dass die Qualität den Anforderungen entspricht und über die finanzwirtschaftliche Entwicklungen innerhalb ihres Aufgabengebietes.

Die Ausbildung zum Küchenmeister baut auf die Ausbildung zum Koch auf und qualifiziert Teilnehmer zur Führungskraft im Gastronomiegewerbe, was auch die Organisation von Personal- und Arbeitsangelegenheiten sowie Betriebsangelegenheiten beinhaltet.… Weiterlesen