Weiterbildung in Change Management

Change Management (engl. für „Veränderungsmanagement“) beschreibt Aufgaben, Methoden und auch praktische Tätigkeiten zur Umsetzung aller Arten von Veränderungen in Unternehmen, etwa was die Struktur der Abteilungen oder des Personals angeht. Zudem wird mit Change Management auch die Anpassung des Unternehmens oder einer Organisation an neue Inhalte oder Technologien bezeichnet. Da die so recht umfassend definierten Veränderungen praktisch in allen Unternehmen und Branchen gelegentlich oder häufiger vorkommen, ist Change Management eine sehr sinnvolle Weiterbildung für Personen vieler Berufe und Tätigkeiten.

Für Change Management gibt es verschiedene Schulen und Leitfäden, die zum Teil unabhängig voneinander eine Struktur für einen optimierten Veränderungsprozess entwickelt haben. Einige Kurse arbeiten dabei fokussiert auf Grundsätze bei der Entwicklung der einzelnen Schritte und Maßnahmen, andere Weiterbildungen betrachten einen unternehmerischen Veränderungsprozess in zeitlichen Phasen, um einem Organisator so eine Orientierung und Hilfestellung zu bieten.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung im Change Management an?

Ein Kurs in Change Management kann in sehr vielen Branchen mit den unterschiedlichsten Berufsfelder, darüber hinaus auch für ehrenamtliche Tätigkeiten in größeren Vereinen oder Organisationen sinnvoll sein. Klassischer Weise profitieren direkt Personen, die bereits mit einer leitenden Tätigkeit betraut sind. Dies kann sowohl beispielsweise in der Personalabteilung, als auch in der Produktion oder der IT sein.

Für Angestellte oder Selbstständige, bei denen eine strukturelle oder inhaltliche Neuorientierung abzusehen ist, kann eine Fortbildung in Change Management ebenfalls sehr sinnvoll sein und sowohl die individuelle Anspannung, die sich im Vorfeld aufbaut mindern, als auch während der Phasen der Veränderungen ein souverän-zielorientiertes und umsichtiges Handeln ermöglichen. Aufstrebende Angestellte, die bisher keine oder kaum Führungsverantwortung tragen, positionieren sich durch eine Weiterbildung für eine künftige Beförderung.

 

Aufbau und Inhalte der Weiterbildung

Eine Weiterbildung in Change Management umfasst zuerst oft eine konkrete Handreichung für die individuelle Situationsanalyse der Teilnehmer. Die objektive Betrachtung mit Chancen und Risiken, Möglichkeiten und eventuellen Fallstricken – die umfassende Aufbereitung der Situation ist Kernelement jedes organisierten Veränderungsprozesses. Ein Kurs in Veränderungsmanagement umfasst immer Methoden zur Analyse und zur systematischen Strukturierung der gewonnenen Daten oder Erkenntnisse. Die vermittelten Leitlinien beinhalten ebenfalls auch spezifische Kommunikationsempfehlungen, die ein langfristig erfolgreichen Prozess ermöglichen sollen.

Etwa können Angestellte in leitender Funktion bei gezielt eingesetzter Kommunikation mit den Betroffenen, also der Belegschaft in der Abteilung, die verschiedenen Reaktionen auf eine angekündigte Umstrukturierung abfangen und in konstruktive Rückmeldung umformen.

 

Berufliche Möglichkeiten für Führungskräfte nach einer Weiterbildung in Change Management

Mit einer Weiterbildung in Change Management profilieren sich Angestellte als souveräne Führungskräfte, die auch komplizierte Projekte oder fundamentale Umstellungen einer Organisation bewältigen wollen und können. Dadurch eröffnen sich vielseitige berufliche Möglichkeiten. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass ein Kurs einen Angestellten für einen Karrieresprung qualifiziert.

Nachdem einige Erfahrung im Change Management gesammelt wurde, kann auch eine Selbstständigkeit als Berater für organisatorische oder inhaltliche Veränderungen in Betracht gezogen werden.

 

Eine Zusatzqualifikation in Change Management wird beispielsweise angeboten von:

  • Manager Institut für Fach- und Führungskräfte: Change Management (beispielsweise in München, Hamburg, Berlin, Köln, Dortmund, Potsdam, Bremen, Bochum, Augsburg, Leipzig, Frankfurt, Karlsruhe, Stuttgart) – zur Website
  • Moves Seminarzentrum Berlin: Qualitätsmanager / in – zur Website
  • IFM Institut für Managementberatung: Change Management (Düsseldorf, München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Potsdam, Berlin) – zur Website

 

Ähnliche Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium

Per Fernstudium gibt es vielseitige Möglichkeiten sich in Change Management fortzubilden. Darüber hinaus gibt es gerade unter der Bezeichnung Wirtschaftspsychologie zahlreiche Weitere Fortbildungsmöglichkeiten, die einer Weiterbildung in Change Management ähnlich sind.

  • SRH Fernhochschule Riedlingen: Wirtschaftspsychologie & Change Management – zur Website
  • Wings-Fernstudium Hochschule Wismar: Change Management – zur Website
  • International University of Applied Sciences: Change Management – zur Website