Weiterbildungskurs in Content Marketing

kurs content marketingContent Marketing hat zum Ziel durch informierende oder auch beratende Inhalte eine Zielgruppe anzusprechen und sie dadurch von der Firma, einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Marke zu überzeugen.

Im Gegensatz zu dem werbenden Marketing, dass beispielsweise durch Banner oder Anzeigen wirbt, wirkt diese Form des Marketings subtiler, indem es die Menschen nicht offen anspricht, sondern oftmals eher unterhaltend ist und nicht gleich als Werbung erkennbar. Content Marketing wird in Unternehmen immer beliebter und ist beispielsweise in den sozialen Medien, aber auch bei Corporate Blogs vorzufinden.

Da es keine einheitliche Regelung zu dieser Weiterbildung gibt, unterscheiden sich die Inhalte aber auch die Dauer bei den verschiedenen Anbietern teilweise enorm.

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung in Content Marketing an?

Diese Weiterbildung richtet sich insbesondere an Marketing-Mitarbeiter oder Mitarbeiter aus dem Bereich der Öffentlichkeitarbeit oder der Redaktion aus den verschiedensten Unternehmen. Ganz generell eignet sich diese Weiterbildung für Personen, die in ihrem Unternehmen für die Unternehmenskommunikation oder die Online-Inhalte verantwortlich sind.

Aufbau und Inhalt der Weiterbildung in Content Marketing

Da die Weiterbildung in Content Marketing nicht einheitlich geregelt ist, unterscheiden sich die einzelnen Kurse in ihren Inhalten und auch ihrer Dauer voneinander. Zu Beginn erfolgen jedoch fast immer grundlegende Informationen zum Content Marketing, was meist auch Erläuterungen beinhaltet wie der Content bei der gewünschten Zielgruppe ankommt. Die Teilnehmer erhalten auch oft Erläuterungen zum Onlinejournalismus sowie allgemeine Tipps über das Schreiben im Internet, beispielsweise auf Corporate Blogs.

Meist steht jedoch im Mittelpunkt wie Content Marketing am Besten in den verschiedenen Unternehmen zum Einsatz kommen kann. Oftmals gibt es auch Tipps zur passenden Strategieentwicklung, das heißt wie lässt sich der gewünschte Content möglichst gut umsetzen. Die Teilnehmer erfahren in vielen Kursen auch, wie Inhalt mit Mehrwert produziert werden kann und wie die Suchmaschinenoptimierung funktioniert.

Darüber hinaus gibt es oftmals auch ganz konkrete Tipps zur Vermarktung und welche Kanäle, wie beispielsweise Blogs oder Social Media Kanäle wie am besten einzusetzen sind. Darüber hinaus erlernen die Teilnehmer bei vielen Kursen auch wie und mit welchen Tools sich der Erfolg der einzelnen Maßnahmen messen lässt.

Berufliche Möglichkeiten für Personen mit einer Weiterbildung in Content Marketing

Personen mit einer Weiterbildung in diesem Bereich arbeiten klassischerweise als Online-Marketing Mitarbeiter in den verschiedensten Unternehmen oder in anderen Bereichen in denen das Online Marketing relevant ist. Da Content Marketing aktuell immer wichtiger für die Unternehmen wird, heben sich Personen mit dieser Weiterbildung positiv von ihren Mitbewerbern ab.

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • eMBIS Akademie für Online Marketing: Content-Marketing und Content-Strategien für Ihr Online Business in Berlin, Frankfurt und München: – zur Webseite
  • GPB – Gesellschaft für Personalentwicklung und Bildung mbH: Content-Marketing in Berlin: – zur Webseite
  • Dr. Galwelat cimdata GmbH: Community Management, Content-Marketing in Berlin: – zur Webseite
  • IHK Chemnitz: Content Marketing: Erfolgreiche Kundenbindung mit starken Inhalten in Chemnitz: – zur Webseite

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium

Die Fernschule Weber bietet den Fernkurs „Online-Marketing und E-Commerce“ an. Das Ziel dieses Kurses besteht darin, dass die Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss in der Lage sind einen Beruf im Bereich Online-Marketing ausüben zu können, wofür die notwendigen Kenntnisse vermittelt werden. Dazu zählen beispielsweise die Möglichkeiten des Online-Marketings und auch Grundkenntnisse aus den technischen Bereichen des Internets. Dieser Fernkurs dauert, bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von zehn Stunden, elf Monate.

Das IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH bietet die Weiterbildung zum Online Marketing Manager im Rahmen einer E-Learning Weiterbildung an, die mit einem IHK-Zertifikat abschließt. Um den Abschluss zu erhalten müssen die Teilnehmer mindestens zehn Module erfolgreich absolviert haben, wobei die Teilnehmer aus 13 Modulen wählen können. Es gibt Module beispielsweise zum Thema Onlinerecht, Markenkommunikation, Mobiles Marketing oder auch Social Media Marketing. Jedes Modul dauert drei Wochen, wobei der Arbeitsaufwand abhängig von der vorherigen Qualifikation ist.