Weiterbildung: Feng Shui-Berater/in werden- schaffen Sie Harmonie!

Mit Feng-Shui wird eine Harmonisierung zwischen Menschen und deren Umgebung geschaffen und gilt als Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Die Weiterbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in vermittelt Grundlagen und Methoden des Feng Shui, das eine ideale Gestaltung der Lebensräume (zum Beispiel von Haus, Wohnung und / oder Garten) modelliert und damit die Lebensqualität der Menschen langfristig steifert. Ziel der Weiterbildung ist es, die Teilnehmer/innen auf eine eigenständige Durchführung von Feng Shui-Beratungen vorzubereiten.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in an?

  • Raumgestalter/innen
  • Architekten/Architektinnen
  • Erzieher/innen
  • Landschaftsgärtner/innen

Darüber hinaus ist die Weiterbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in berufsunspezifisch und richtet sich auch an fachfremde Interessenten.

 

Feng Shui Berater werden: Aufbau und Inhalte der Weiterbildung

Je nach Bildungseinrichtung variiert die Studiendauer zwischen 1 Monat und 6 Monaten. Wesentliche Inhalte der Ausbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in beziehen sich auf die Grundlagen und Methoden des klassischen Feng Shui. Neben theoretischen Hintergrundinformationen zur Entstehung und Entwicklung des Feng Shui aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden praktische Methoden zur Umsetzung von Feng Shui vermittelt.

Die klassische Feng Shui geht beispielsweise auf die Grundlagen und Methoden zur Analyse und Optimierung von Wohnung, Haus und Garten ein. Die Weiterbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in sieht am Ende der Ausbildung eine Abschlussprüfung vor. Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer/innen auf eine eigenständige Durchführung von Feng Shui-Beratungen vorzubereiten.

 

Berufliche Möglichkeiten für Feng Shui-Berater/innen nach einer Weiterbildung

Neben der Basisausbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in werden weitere aufbauende Ausbildungen angeboten. Ein vertiefendes Bildungsangebot kann nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung in Anspruch genommen werden. Die Ausbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in bietet die Möglichkeit, in dem Berufsfeld selbstständig tätig zu werden.

Wird die Ausbildung zur Erweiterung von Kenntnissen absolviert, kann das erworbene Wissen beispielsweise durch Landschaftsgärtner/innen, Raumgestalter/innen oder Architekten/Architektinnen genutzt werden, um das bereits vorhandene Dienstleistungsangebot gegenüber Kunden zu erweitern. Die Weiterbildung zum / zur Feng Shui-Berater/in bietet sich sowohl als Zusatzqualifikation in bestehenden Berufsgruppen an, als auch für Quereinsteiger, die als Feng-Shui-Berater tätig werden möchten.

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • Impulse e. V. – Schule für freie Gesundheitsberufe: Ausbildung zum / zur Feng-Shui-Berater/in in Wuppertal und Sindelfingen – zur Webseite
  • Internationale Feng Shui Akademie: Feng Shui Basisausbildung in Ahrensburg und Bad Homburg – zur Webseite
  • Deutsches Feng Shui Institut, DFSI: Basisausbildung zum Feng Shui Berater in Au / Freiburg im Breisgau – zur Webseite
  • Feng Shui College Berlin: Zertifizierte Feng Shui Ausbildung in Berlin – zur Webseite
  • Klassisches Feng Shui: Feng Shui Grundausbildung in Darmstadt – zur Webseite
  • Feng-Shui-Center München/Regensburg: Feng-Shui-Beraterausbildung in München und Regensburg) – zur Webseite

 

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium:

  • Das Institut für Lernsysteme – ILS bietet die Weiterbildung „Geprüfte/r Feng-Shui-Berater/in (ILS -)“ an. Die Weiterbildung ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 5 Stunden, auf 12 Monate ausgerichtet. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen das ILS-Abschlusszertifikat “Geprüfte/r Feng-Shui-Berater/in (ILS)”, das auf Wunsch in englischer Sprache ausgestellt werden kann.
  • Über die Studiengemeinschaft Darmstadt – SGD kann die Weiterbildung „Feng-Shui-Beratung“ abgelegt werden. Die Studiendauer ist auf 12 Monate ausgelegt. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Absolventen / die Absolventinnen das SGD-Abschlusszeugnis. Wahlweise kann an dem zweiten Seminar teilgenommen und eine schriftliche Prüfung abgelegt werden. Dadurch wird das SGD-Zeugnis um das SGD-Zertifikat “Feng-Shui-Berater/in” erlangt erweitert. Das Zertifikat wird auf Wunsch auch in Englisch ausgestellt.
  • Die Hamburger Akademie – HAF bietet die Weiterbildung „Feng Shui-Beratung (HAF –)“ an. Die Lehrgangsdauer ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 5 Stunden, auf eine Dauer von 12 Monaten ausgelegt. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer/innen das Zeugnis der Hamburger Akademie. Wird zusätzlich das Praxisseminar besucht und eine schriftliche Hausarbeit abgelegt, wird das Zeugnis um das Zertifikat der Hamburger Akademie ergänzt.

 

Fernstudium 2022/23 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!