Weiterbildung in Hypnose/ Hypnosetherapie

Hypnosetherapie beruht auf einer langen Tradition. Bereits seit circa 5.000 Jahren werden Patienten in Trance versetzt um mit Hilfe des Unterbewusstseins die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und bei der Überwindung von psychischen Problemen zu helfen. Viele Teilnehmer berichten über großartige Erfolge.

Die Hypnosetherapie hat vielfältige Anwendungsgebiete. Sie kann eine psychotherapeutische Behandlung unterstützen oder als eigenständige Therapie durchgeführt werden. Sie kann beispielsweise bei Suchtproblemen, Essstörungen, Angststörungen, zwanghaftem Verhalten, zur Vorbereitung auf eine Operation oder eine Arztbehandlung, bei posttraumatischem Stress, chronischen Schmerzen, Depressionen oder psychosomatischen Problematiken helfen.

Des Weiteren kann eine Hypnosetherapie das Selbstbewusstsein und die Motivation stärken. Sie kann dabei helfen, berufliche und persönliche Ziele zu erreichen und die innere Mitte zu finden.

Hypnosesitzungen werden auch zu Wellnesszwecken eingesetzt, da sie entspannend wirken. Hypnose kann also auch präventivmedizinisch eingesetzt werden.

 

Zu welchen Berufen passt diese Weiterbildung?

Die Ausbildung zum Hypnosetherapeuten bietet sich für Menschen an, die im medizinischen, therapeutischen oder beratenden Bereich tätig sind. Beispiele hierfür sind Psychotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Lebensberater, Physiotherapeuten oder Ergotherapeuten.

 

Zugangsvoraussetzungen

Diese Weiterbildung stellt in der Regel keine Zugangsanforderungen. Es muss jedoch ein gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe soziale Kompetenz vorhanden sein. Je nach Anbieter können fachliche Qualifikationen oder einschlägige Berufserfahrung gefordert sein. Es ist empfehlenswert sich bei der Planung der Weiterbildung mit den verschiedenen Anbietern auseinanderzusetzen.

 

Inhalte und Aufbau der Weiterbildung

Die Ausbildungsdauer richtet sich nach dem Umfang der zu erlernenden Therapiestufe und den Vorkenntnissen. Die Abstufung reicht vom Anfänger bis hin zum Hypnosemeister. Ebenso weit sind die möglichen Zeiträume in denen die Hypnose gelehrt wird. Sie reichen von wenigen Kursterminen für einen Einstieg bis hin zu einer mehrmonatigen Ausbildung.

Die theoretische Ausbildung umfasst die folgenden Inhalte:

  • Geschichte und Grundlagen der Hypnosetherapie
  • Hypnosetechniken
  • Hypnosetiefen
  • Suggestionen
  • Aufbau einer Therapie und einer Sitzung
  • Behandlungsansätze
  • Hypnose in der Prävention
  • Medizinische Hypnosetherapie

Im Laufe der Fortbildung werden Übungen, Rollenspiele und Selbsthypnose durchgeführt. Ein Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung der erlernten Inhalte.

 

Karrieremöglichkeiten im Anschluss an die Weiterbildung in Hypnose / Hypnotherapie

Die erworbenen Kenntnisse können einerseits in der bestehenden Tätigkeit im medizinischen oder therapeutischen Bereich integriert werden. So ist es möglich, die Palette der angebotenen Dienstleistungen zu erweitern und wettbewerbsfähiger zu werden. Andererseits ist es möglich sich als Hypnosetherapeut selbstständig zu machen.

 

Anbieter der Fortbildung

Die Weiterbildung wird unter anderen von den folgenden Anbietern angeboten:

  • Axis-online.net in Hamburg, Berlin, Dülmen, Eschborn, Nürnberg und München: Hypnose-Ausbildung nach Maß – zur Webseite
  • Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e.V. in Berlin, Bremen, Salzgitter, Coesfeld, Dortmund, Wiesbaden, Darmstadt, Münchberg, Freiburg und München: Grund- und Fortgeschrittenenkurse, Therapiekurse – zur Webseite
  • Deutsches Hypnoseinstitut in Aschaffenburg: Hypnose Master DHI – zur Webseite
  • Terramedus in Hamburg, Bremen, Berlin, Köln, Essen, Dortmund, Leipzig, Dresden, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg, Bovenau (Kiel, Rendsburg/Eckernförde), Freiburg und Hannover: Hypnosetherapeut(in) / Ausbildung Hypnotherapie-Hypnose – zur Webseite
  • TherMedius in Karlsruhe, Darmstadt (Rhein-Main), Stuttgart / Esslingen, Berlin, Essen, München, Hannover, Köln, Nürnberg, Hamburg, Bremen / Oldenbur, Sauerlach b. München, Lindau (Bodensee) , Mallorca, Freiberg / Sachsen, Augsburg, Bern (Schweiz), Kassel: Komplettausbildung Hypnotherapie & Coaching – zur Webseite

 

Verwandte Fernstudiengänge

Hypnose wird in Deutschland nicht an Universitäten gelehrt.

Weiterbildung in Hypnose/ Hypnosetherapie
Bewerte diesen Beitrag! (1 Stern=schlecht, 5 Sterne=sehr gut)