Weiterbildungskurs „Internationale Rechnungslegung“

Die internationale Rechnungslegung nach IFRS weist unternehmerische Daten zu Jahres- und Konzernabschlüssen aus und ermöglicht durch die einheitliche Regelung einen Vergleich auf internationaler Ebene zwischen den am wirtschaftlichen Verkehr teilnehmenden Unternehmen.

Häufig sind kapitalmarktorientierte Unternehmen am internationalen Markt zur Darstellung der Jahres- / Konzernabschlüsse nach IFRS verpflichtet. Die internationale Rechnungslegung nach US-GAAP hingegen regelt die internationale Rechnungslegung von Unternehmen, die am US-amerikanischen Kapitalmarkt agieren.

Die Weiterbildung in internationaler Rechnungslegung vermittelt Inhalte und Kompetenzen im Bereich der internationalen Rechnungslegung nach IFRS und US-GAAP, wobei beispielsweise auf Aktiv- und Passivbuchungen oder die Erstellung des Jahresabschlusses eingegangen wird.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung „Internationale Rechnungslegung“ an?

  • Bilanzbuchhalter
  • Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Prüfungswesen, Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftsberatung, Steuerberatung, Rechtsberatung
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Revision und dem Finanzsektor und aus angrenzenden Bereichen

 

Eine Weiterbildung in internationaler Rechnungslegung bietet sich außerdem für Arbeitsuchende, Berufsrückkehrer/innen, Schüler /innen, Auszubildende und Studierende an. Kenntnisse, die im Rahmen der Weiterbildung erlangt werden, können für weitere berufliche Perspektiven genutzt werden und / oder auf Prüfungen oder die spätere Berufspraxis vorbereiten.

 

Aufbau und Inhalte der Weiterbildung

Abhängig vom Bildungsanbieter kann die Weiterbildungsdauer variieren. In der Regel ist eine berufsbegleitende Weiterbildung auf 4 Monate ausgelegt.

Eine Weiterbildung in internationaler Rechnungslegung vermittelt Inhalte zu HGB, IFRS und US-GAAP. Dabei werden beispielsweise Kenntnisse der Rechnungslegung nach US-GAAP vermittelt, wobei auf Aktiv- und Passivbuchungen eingegangen wird. Daneben werden Kenntnisse der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden nach IFRS vermittelt, die beispielsweise auf die Ansätze und Bewertungen von Anlage- und Umlaufvermögen oder auf die Durchführung von Jahresabschlüssen nach IFRS eingehen.

 

Berufliche Möglichkeiten nach einem Kurs in internationaler Rechnungslegung

Die Weiterbildung vermittelt Inhalte zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS und US-GAAP. Teilnehmer/innen der Weiterbildung können ihr spezifisches Wissen vertiefen. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung sind die Absolventen / Absolventinnen dazu in der Lage, die Rechnungslegung nach US-GAAP oder nach IFRS durchzuführen.

In international agierenden Unternehmen können die erlangten Kenntnisse genutzt und angewendet werden wodurch sich beispielsweise berufliche Aufstiegsmöglichkeiten und Erfolgschancen für die Absolventen / die Absolventinnen ergeben können.

 

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • Akademie für Internationale Rechnungslegung: CINA® – (Certificate in International Accounting) in Köln, Frankfurt, Stuttgart, München, Hamburg, Berlin – zur Webseite
  • DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH: Internationale Rechnungslegung in Aalen, Annaberg-Buchholz, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bielefeld, Bitterfeld, Brandenburg an der Havel, Braunschweig, Chemnitz, Coesfeld, Crailsheim, Darmstadt, Dessau-Roßlau, Detmold, Dresden, Düsseldorf, Eckernförde, Finsterwalde, Frankfurt (Oder), Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Friedberg (Hessen), Gießen, Gifhorn, Goslar, Gütersloh, Halberstadt, Halle (Saale), Hamburg, Heide, Helmstedt, Herford, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Leipzig, Lübeck, Köthen (Anhalt), Künzelsau, Magdeburg, Mayen, Merseburg, Minden, Münster, Naumburg (Saale), Neuwied, Nürnberg, Rastatt, Reinbek, Rendsburg, Reutlingen, Sangerhausen, Schwäbisch Hall, Singen (Hohentwiel), Staßfurt, Torgau, Weißenfels, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal und Zeitz – zur Webseite
  • SOMMERHOFF gGmbH – Akademie für Steuern, Finanzen & Controlling: Internationale Rechnungslegung – Zusatzqualifikation für Bilanzbuchhalter in Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Essen, Aschaffenburg, Augsburg, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Hamburg, Darmstadt, Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden, Braunschweig, Hannover, Hildesheim, Osnabrück, Wolfsburg, Aachen, Bochum, Bonn, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Gelsenkrichen, Hagen, Iserloh, Köln, Münster, Ratingen, Siegen, Wuppertal, Mainz – zur Webseite

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium:

  • Die AKAD Bildungsgesellschaft mbH – AKAD bietet die Weiterbildung „Internationale Rechnungslegung“ bei einer Dauer von 3 Monaten an. Nach erfolgreichem Ablegen einer Abschluss-Klausur erhalten die Teilnehmer/innen das AKAD-Zertifikat.
  • Bei der Studiengemeinschaft Darmstadt – SGD kann die Weiterbildung „Internationale Rechnungslegung mit IHK-Zertifikat“ nach einer Dauer von 12 Monaten abgelegt werden. Zulassungsvoraussetzungen bei der SGD sind unter anderem ein kaufmännisch-verwaltender Berufsabschluss / eine entsprechende Berufspraxis, gute Kenntnisse im deutschen Bilanz- und Steuerrecht oder gute bis sehr gute Englischkenntnisse. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Absolventen / die Absolventinnen das SGD-Abschlusszeugnis, das auf Wunsch in Englisch ausgestellt wird. Zusätzlich erhalten die Absolventen / Absolventinnen das IHK-Zertifikat.
  • Über das Institut für Lernsysteme – ILS kann eine Weiterbildung zum / zur Bilanzbuchhalter/in International (IHK) abgelegt werden. Die Studiendauer ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 10 Stunden, auf 15 Monate ausgelegt. Als Zulassungsbedingungen werden Grundkenntnisse zu internationalen Rechnungslegungsnormen und Steuerrecht / Finanzmanagement und einschlägige Berufserfahrung in der Rechnungslegung und im Steuerrecht verlangt. Zusätzlich werden von den Teilnehmer/innen gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Absolventen / die Absolventinnen das ILS-Abschlusszeugnis, das auf Wunsch in Englisch ausgestellt wird.

Fernstudium 2022 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!