Weiterbildung zum/ zur Kundenberater/in

Als erster Ansprechpartner für Kunden/innen fungiert der/die Kundenberater/in innerhalb seines/ihres Verkaufsgebietes. Das Betätigungsfeld eines/r Kundenberater/in ist deshalb überaus weitgefasst, da jede Firma, die eine Dienstleistung oder ein Produkt anbietet bzw. verkaufen möchte, eine/n fachkundige/n Mitarbeiter/in benötigt.

Der/die Kundeberater/in informiert Kaufinteressenten und berät Kunden/innen über das jeweilige Produkt. Kundenberater/innen werden oft im Finanzbereich, aber auch im Verlagswesen, sowie in der Vertriebs- und Marketingbranche beschäftigt. Meist sind sie im Außendienst tätig und besuchen potentielle oder langjährige Kunden/innen, um über das aktuelle Produkt zu informieren. Entscheidet sich der/die Kunde/in, das jeweilige Produkt zu kaufen, dann kann er/sie dies direkt über den/die Kundenberater/in abwickeln.

Der/die Kundenberater/in schließt also auch Verträge ab und organisiert alle weiteren dafür notwendigen organisatorischen Schritte, damit der/die Kunde/in an sein/ihr erworbenes Produkt gelangt. Für die Ausübung des Berufes ist ein kommunikatives Verhandlungsgeschick sehr vom Vorteil, da Kunden/innen persönlich beraten werden. Der/die Kundenberater/in profitiert zudem von perfekten Umgangsformen, einem ansprechenden Erscheinungsbild, sowie einem kaufmännischen Talent.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung zum/ zur Kundenberater/in an?

  • Bürokaufleute
  • Finanzkaufleute
  • Mediziner/innen
  • Marketingfachleute
  • alle branchenbezogenen Berufsgruppen

 

Aufbau und Inhalte der Weiterbildung

Teilnehmer/innen einer Weiterbildung zum/ zur Kundenberater/in werden in erster Linie in den Bereichen Rhetorik und Kommunikation, sowie in Gesprächsführung und aktives Zuhören geschult. Des weiteren beinhaltet ein Kurs zum/ zur Kundenberater/in die Themen schriftliche Kommunikation, verbale Kommunikation am Telefon, sowie Bestellannahme und Vertragsabwicklung. Ein weiterer wichtiger Baustein einer solchen Weiterbildung sind EDV-Grundkenntnisse, wie Word, Outlook, Internet und Tastaturtraining. Zudem kommen noch Fakten zu Social Media und Kundenservice hinzu.

Viele Kurse bieten fachspezifische Weiterbildungen zum/ zur Kundenberater/in an, wie beispielsweise für das Finanzwesen, das Gesundheitswesen, sowie Marketing und Vertrieb. In diesen Fällen werden zusätzlich entsprechende Fachkenntnisse im Weiterbildungslehrgang geboten. Ziel eines Lehrgangs zum/ zur Kundenberater/in ist das Training sozialer Kompetenzen, die Verbesserung der beratenden und verkaufsorientierten Kommunikation, sowie die Service-Orientierung.

 

Berufliche Möglichkeiten für Kaufleute nach einer Weiterbildung zum/ zur Kundenberater/in

Die beruflichen Perspektiven nach einer Weiterbildung zum/ zur Kundenberater/in sind äußerst vielversprechend und vielfältig, je nachdem, in welcher Branche Lehrgangs-Absolventen/innen eine Beschäftigung erhalten. Es besteht die Möglichkeit, in ein Angestelltenverhältnis zu treten, oder als freiberufliche/r Mitarbeiter/in als Kundenberater/in tätig zu werden.

 

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • job-konzept GbR / Bildung und Beratung: Kundenberater/in im Call- und Service-Center in Berlin – zur Webseite
  • LBW Aus- und Fortbildungsgesellschaft für Wirtschaft und Verwaltung: Kommunikationstraining Kundenberater in Leipzig – zur Webseite
  • Culturaplus GmbH Berliner Akademie für Fachwirtausbildung: Fachberater(in) für Finanzdienstleistungen (IHK) – Repetitorium in Berlin – zur Webseite
  • Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft Mitteldeutschland e.V. (BWV): Geprüfte/r Finanzanlagenfachmann/-fachfrau (IHK) in Dresden – zur Webseite
  • Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg: Geprüfte/r Fachberater/in für Finanzdienstleistungen und Geprüfte/r Fachberater/in im Vertrieb in Emden – zur Webseite
  • GFN AG Trainingscenter Darmstadt: Fachberater/-in für Marketing & Vertrieb (IHK-Abschluss) in Darmstadt – zur Webseite
  • medidact GmbH: Medizinprodukteberater/in in München – zur Webseite
  • IHK Chemnitz: Geprüfte/r Fachberater/in im Vertrieb in Chemnitz – zur Webseite

 

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium

  • ECOeffekt GmbH: Ecoanlageberater/in – Fernlehrgang für die Vermarktung nachhaltiger Investments – zur Webseite

Fernstudium 2022/23 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!