Weiterbildung zum / zur Managementassistent/in

Das Aufgabenfeld von Managementassistenten umfasst Unterstützungsfunktionen, die in der Regel für Führungskräfte im höheren Management ausgeübt werden. Je nach Unternehmen oder Branche kann eine Assistenzfunktion für die Geschäftsleitung angestrebt und durchgeführt werden.

Managementassistenten unterstützen Führungskräfte bei betriebswirtschaftlichen und / oder technischen Fragestellungen. Im Rahmen ihrer Assistenzfunktionen bereiten sie beispielsweise Unterlagen für Entscheidungsgremien vor, führen Protokolle bei Meetings oder holen Informationen über aktuelle Unternehmenskennzahlen ein und bereiten diese managementtauglich auf. Speziell durch die Vor-, Auf- und Nachbereitung von entscheidungsrelevanten Unterlagen üben Managementassistenten eine wichtige Rolle in Unternehmen aus.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung zum / zur Managementassistent/in an?

Die Weiterbildung eignet sich für unterschiedliche Berufsgruppen, die ihr bereits vorhandenes Wissen erweitern oder vertiefen möchten:

  • Kaufmännische Assistenten / Assistentinnen
  • Sekretär/innen
  • Sachbearbeiter/innen

Daneben richtet sich die schulische Berufsausbildung zum / zur Managementassistent/in an Quereinsteiger, die (neue) berufliche Perspektiven suchen.

 

Aufbau und Inhalte der Weiterbildung zum / zur Managementassistent/in

Je nach Bildungsanbieter beträgt die Dauer der Aus-/Weiterbildung 2 Monate bis 2 Jahre. Wird beispielsweise ein Zertifikatslehrgang angestrebt, kann dieser bereits nach 2 bis 4 Monaten abgeschlossen werden. Eine schulische Ausbildung hingegen kann 2 Jahre andauern.

Die Lehrinhalte der allgemeinen Weiterbildung zum / zur Managementassistent/in gliedern sich im Wesentlichen in 8 Themenfelder, die den Teilnehmern vermittelt werden:

  • Projektmanagement
  • Kommunikation und Personalführung
  • Konfliktmanagement
  • Wissens- und Informationsmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Repräsentation des Unternehmens
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstmanagement.

Abhängig vom Bildungsanbieter oder von einer spezifisch gewählten Fachrichtung, können die Themenschwerpunkte verändert und / oder ergänzt werden. Bei einer fachspezifischen Weiterbildung werden die allgemeinen Inhalte um Sprachen (zum Beispiel Englisch oder Spanisch), Marketing oder Tourismus vertieft behandelt. Die Weiterbildungsmöglichkeiten unterscheiden sich im Wesentlichen von ihrer konkreten Bezeichnung / ihrer Vertiefungsrichtung. Unterschieden werden Managementassistenten beispielsweise in:

  • Managementassistenten allgemein
  • Internationale Managementassistenten
  • European Management Assistant

Berufliche Möglichkeiten für Managementassistenten nach der Weiterbildung

Managementassistenten entlasten Führungskräfte durch die Vor-, Auf- und Nachbereitung entscheidungsrelevanter Unterlagen. Sie unterstützen Führungskräfte und repräsentieren das Unternehmen nach innen und nach außen.

Managementassistenten können beispielsweise in Industrie- und Handelsbetrieben, aber auch in anderen Branchen, tätig werden. Je nach Betriebsgröße und Unternehmensstruktur besteht für Managementassistenten die Möglichkeit, Assistenzfunktionen für Führungskräfte im gehobenen Management oder für die Geschäftsleitung wahrzunehmen.

 

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • Verein zur Förderung der Berufsbildung e.V.: Management-Assistent – IHK in Böblingen und Ludwigsburg – zur Webseite
  • Euro Akademie: Internationaler Managementassistent (inkl. Bachelor) in Lippstadt – Bad Waldliesborn: – zur Webseite
  • Heidelberg International Business Academy: Ausbildung für Internationale Managementassistenten in Heidelberg – zur Webseite
  • Wirtschaftsakademie Freiburg e. V.: International Management Assistant – wahlweise mit Fachrichtung Marketing oder Fachrichtung Tourismus in Freiburg – zur Webfseite
  • BAW-SCHULE: Internationale/r Management-Assistent/-in in Köln und Düsseldorf – zur Webseite

 

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium

  • Das Institut für Lernsysteme – ILS bietet die Weiterbildung „Geprüfte/r Managementassistent/in (bSb)“ an. Die Weiterbildung wird mit dem Schwerpunkt „Kommunikation“ angeboten und ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 12 Stunden, auf 15 Monate ausgelegt. Neben dem Fernlehrgang besuchen die Teilnehmer/innen ein 12-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar, das zur Prüfungszulassung vorausgesetzt wird. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen das bSb-Diplom „„Geprüfte/r Managementassistent/in (bSb)“.
  • Die Studiengemeinschaft Darmstadt – SGD bietet die Weiterbildung „Geprüfte/r Managementassistent/in (bSb)“ an. Der Kurs ist auf eine Dauer von 13 Monaten ausgelegt und. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilneher/innen ein Abschlusszeugnis der SGD und das bSb-Diplom „Managementassistent/in bSb“.
  • Bei der SRH Fernhochschule kann die „Akademische Weiterbildung zum Management-Assistent/in“ absolviert werden. Die berufsbegleitende Weiterbildung wird durch die Fernhochschule in Kooperation mit dem Institut für Berufliche Bildung (IBB) angeboten und ist auf 1 Jahr ausgelegt.

Fernstudium 2022 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!