Weiterbildung: Medizinische Schreibkraft werden

Die Medizinische Schreibkraft führt organisatorische und verwaltungstechnische Tätigkeiten im medizinischen und / oder pflegerischen Umfeld durch. Medizinische Schreibkräfte werden beispielsweise in Krankenhäusern oder Arztpraxen gesucht.

Die Weiterbildung zur Medizinischen Schreibkraft befähigt ihre Absolventen / Absolventinnen zur Bearbeitung von telefonsicher und schriftlicher Korrespondenz, die mit Patienten und unterschiedlichen Organisationen erforderlich ist. Die Weiterbildung richtet sich an Interessierte mit einer Affinität zu medizinischen Sachverhalten, organisatorischen Tätigkeiten und / oder Büro- und Verwaltungsarbeiten.

Neben der Erfassung von Patientendaten gehört die Erstellung und Pflege von Patientenakten zum Berufsbild der Medizinischen Schreibkräfte. Absolventen / Absolventinnen werden außerdem dazu befähigt, Zahlungsvorgänge und Quartalsrechnungen abzuwickeln.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung zur Medizinischen Schreibkraft an?

Die Weiterbildung, um zur Medizinischen Schreibkraft zu werden, eignet sich für unterschiedliche Berufsgruppenn, die ihr bereits vorhandenes Wissen vertiefen und erweitern möchten:

  • Sekretär/in
  • Kaufleute für Bürokommunikation
  • Kaufmännische Sachbearbeiter/innen
  • Interessenten aus Berufen mit medizinischem und / oder pflegerischem Hintergrund.

Daneben richtet sich die Weiterbildung zur Medizinischen Schreibkraft an Quereinsteiger, die eine Affinität zu medizinischen Sachverhalten, organisatorischen Tätigkeiten und / oder Büro- und Verwaltungsarbeiten haben.

 

Aufbau und Inhalte des Kurses

Die Weiterbildung zur Medizinischen Schreibkraft dauert, abhängig vom Bildungsanbieter, zwischen 5 Monaten und 1 Jahr. Die Weiterbildung richtet sich im Wesentlichen an Inhalte, die ihre Teilnehmer/innen nach abgeschlossener Ausbildung auf die Tätigkeiten beispielsweise in Krankenhäusern oder Arztpraxen vorbereiten. Die Kerninhalte der Weiterbildung sind:

  • Textverarbeitungsprogrammen (in der Regel Microsoft Word)
  • 10-Finger-System
  • Büroorganisation und Kommunikation
  • medizinischen Terminologie / Grundlagen der medizinischen Fachsprache Datenschutz und Schweigepflicht
  • Kassenärztliche Abrechnung
  • Branchensoftware vermittelt.

Die Zulassungsvoraussetzungen variieren unter den Anbietern. Teilweise werden eine abgeschlossene Mittlere Reife, Kenntnisse in Microsoft Office oder die Beherrschung des 10-Finger-Systems bei der Anmeldung vorausgesetzt.

 

Berufliche Möglichkeiten für Medizinische Schreibkräfte nach der Weiterbildung

Nach der Weiterbildung zur Medizinischen Schreibkraft können Büro- und Verwaltungstätigkeiten in Krankenhäusern, Arztpraxen, Krankenversicherungsträgern, Pflegeorganisationen oder kassenärztlichen Vereinigungen ausgeübt werden.

Die Weiterbildung qualifiziert die Absolventen / die Absolventinnen beispielsweise in der Bearbeitung anfallender Korrespondenz, im Umgang mit medizinischem Vokabular oder in der Abwicklung von Zahlungsvorgängen und in der Ausstellung von Quartalsrechnungen. Diese Fähigkeiten werden in den einzelnen Organisationen und deren Umfeld in der Regel zwingend vorausgesetzt.

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • indisoft GmbH: Medizinische Schreibkraft in Berlin-Charlottenburg – zur Webseite
  • Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe: Weiterbildung zur Medizinischen Schreibkraft (m/w) in Düsseldorf – zur Webseite
  • HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service gGmbH: Medizinische Schreibkraft IHK in Hamburg – zur Webseite
  • concept gmbh: Medizinische Schreib- und Dokumentationsfachkraft mit ECDL in Berlin – zur Webseite
  • IBB Institut für Berufliche Bildung AG: Medizinische Schreibkraft inklusive ECDL in Rottweil, Stuttgart, München, Nürnberg, München, Nürnberg, Berlin, Bad Cottbus, Potsdam, Bremen, u. a. – zur Webseite

 

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium:

  • Die Studiengemeinschaft Darmstadt – SGD führt die Weiterbildung „Geprüfte Medizinische Schreibkraft (SGD)“ in ihrem Programm.
    Der Lehrgang ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 10 bis 12 Stunden, auf 12 Monate ausgelegt. Die Weiterbildung kann in 2 unterschiedlichen Varianten gebucht werden: Bei Buchung des Lehrgangs inklusive eines Transkriptionssets (z. B. Kopfhörer, Fußpedal und Transkriptionssoftware) fallen die Kosten höher aus, als bei einer Kursbuchung ohne Transkriptionsset.
    Zulassungsvoraussetzungen der SGD sind mindestens ein Realschulabschluss, gute Deutschkenntnisse, gute bis sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (speziell in MS Word) und die Beherrschung des 10-Finger-Systems (wobei 150 Anschläge/Minute gefordert werden).
  • Das Institut für Lernsysteme – ILS bietet die Weiterbildung „Geprüfte Medizinische Schreibkraft (ILS) – mit Transkriptionsset“ an.
    Der Lehrgang ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 12 Stunden, für eine Dauer von 12 Monaten konzipiert. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventen / die Absolventinnen ein ILS-Abschlusszeugnis und das Abschlusszertifikat „Geprüfte Medizinische Schreibkraft (ILS)“. Auf Wunsch kann das Zertifikat für den internationalen Gebrauch in englischer Sprache angefordert werden (ILS-Certificate).
  • Die Fernakademie für Erwachsenenbildung GmbH bietet die Weiterbildung „Geprüfte Medizinische Schreibkraft (Fernakademie)“ an.
    Der Fernlehrgang ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 12 Stunden, auf 12 Monate ausgelegt. Die Zulassungsvoraussetzungen für Teilnehmer/innen sind, wie bei der SGD, mindestens ein Realschulabschluss, gute bis sehr gute Deutschkenntnisse, gute bis sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (speziell in MS Word) und die Beherrschung des 10-Finger-Systems (wobei 150 Anschläge/Minute gefordert werden). Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten die Absolventen / die Absolventinnen ein Zeugnis der Fernakademie und das Zertifikat der Fernakademie („Geprüfte Medizinische Schreibkraft (Fernakademie“).

Fernstudium 2022 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!