Weiterbildung zum Reittherapeuten/ zur Reittherapeutin – Pferdeliebhaber gesucht!

´Ganz allgemein besteht das Ziel der Weiterbildung zum Reittherapeuten darin eine Ausbildung in der therapeutischen Arbeit, die auf der Kombination von Mensch und Pferd beruht, zu bekommen. Bei diesem Kurs handelt es sich nicht um eine eigenständige Ausbildung, sondern lediglich um eine Ergänzung einer bereits erlernten Ausbildung.

Die Weiterbildung zum Reittherapeuten setzt sich häufig aus der Grund- und Aufbaustufe zusammen. Vor der Ausbildung zum Reittherapeuten steht deshalb oftmals die Ausbildung zum Reittherapeut-Assistenten. Der Reittherapeut Assistent unterstützt die Therapeuten im Rahmen der Reittherapie. Dazu zählen die Kontrolle und Begleitung des Therapiepferdes und die Sicherung des Klienten unter Anleitung des Reittherapeuten.

Ein Pferd zum Therapiepferd auszubilden und fit zu halten gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet eines Reittherapeuten Assistenten. Reittherapeuten fördern darüber hinaus die einzelnen Klienten ganz individuell und planen die therapeutischen Reitstunden selbstständig. Dabei ist das Ziel durch das therapeutische Reiten ein positives Befinden beim Klienten zu erreichen sowie die Entwicklung zu fördern.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Ausbildung zum Reittherapeuten/ zur Reittherapeutin an?

Diese Weiterbildung eignet sich für alle Personen aus dem pädagogischen Bereich, die bereits Reiterfahrung besitzen. Die spezifischen Voraussetzungen und geforderten Nachweise unterscheiden sich bei den einzelnen Anbietern, aber eine pädagogische oder therapeutische Ausbildung, sowie entsprechende Kenntnisse und praktische Erfahrung mit Pferden sind bei allen gefordert. Darüber hinaus ist bei manchen Anbietern die Ausbildung erst nach dem Führen eines Eignungsgespräches möglich.

 

Aufbau und Inhalt des Kurses

Die angebotenen Weiterbildungen unterscheiden sich nach Schwerpunkt, Dauer und oft auch dem Grundberuf, so dass auch die Inhalte der unterschiedlichen Ausbildungen voneinander abweichen. Generell beinhalten alle Ausbildungen für diesen Beruf grundlegende Informationen über Menschen, wie beispielsweise verschiedene Zielgruppen der Reittherapie und über Pferde, zum Beispiel über Ausbildung und Auswahl des Therapiepferdes.

Ein Schwerpunkt stellt auch das Beziehungsdreieck Mensch-Pferd-Therapeut dar. Ergänzt werden diese theoretischen Informationen meist durch hohe Praxisanteile. Bei der Grundstufe zum reittherapeutischen Assistenten stehen beispielsweise die Bedürfnisse des Therapiepferdes im Vordergrund, was seine Haltung, sowie auch Pflege und Ausbildung umfasst.

Bei der Weiterbildung zum Reittherapeuten gibt es verschiedene Themen, die speziell auf das Pferd bezogen sind, wie beispielsweise heilpädagogisches Arbeiten mit Pferden, Entwicklung am Pferd, aber auch Themengebiete die sich mit den unterschiedlichen Fördermöglichkeiten des therapeutischen Reitens bei verschiedenen Beeinträchtigungen beschäftigen.

 

Berufliche Möglichkeiten für Reittherapeuten

Reittherapeuten arbeiten oft in Jugendhilfeeinrichtungen, in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, in Kliniken oder auch selbstständig in einer reittherapeutischen Praxis oder auch als Erlebnispädagogen. Generell arbeiten Reittherapeuten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Behinderungen oder auch Störungen im emotionalen oder sozialen Bereich besitzen. Es versteht sich von selbst, dass diese Weiterbildung nur für Personen sinnvoll ist, die sowohl gerne mit Pferden als auch mit Menschen arbeiten.

 

Diese Ausbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • Förderkreis therapeutisches Reiten e.V.: Reittherapeutischer Assistent (Grundstufe) in Horsten Friedeburg: – zur Website
  • Förderkreis therapeutisches Reiten e.V: Reittherapeut (Abschlussstufe) in Horsten Friedeburg: – zur Website
  • Gestüt Wiesenhof Schule für Reitpädagogik und Reittherapie: Ausbildung zum/zur Reitpädagog(en/in)/Reittherapeut(en/in) in Wankendorf: – zur Website

 

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium

Bei der Ausbildung zum Reittherapeuten oder bei ähnlichen Weiterbildungen, die sich speziell auf Pferde oder Tiere beziehen, ist ein hoher Praxisanteil unverzichtbar. Deshalb gibt es auch kaum Angebote diese Weiterbildung oder auch ähnliche Kurse in Form eines Fernstudiums zu absolvieren.

Fernstudium 2022/23 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!