Zum Experten in Revision per Weiterbildungskurs

Das Wort Revision bedeutet grundsätzlich nicht mehr oder weniger als „Rückschau“. Fällt das Wort in betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, kann von einer internen Revision oder von einer externen Revision die Rede sein. Als interne Revision – kurz IR – werden verschiedene Prüfungs- und Beratungsmaßnahmen innerhalb eines Unternehmens beziehungsweise einer Organisation bezeichnet.

Die Mitarbeiter, die mit den diesbezüglichen Aufgaben betraut sind, tun viel für den Unternehmenserfolg und können beispielsweise Risiken früh erkennen und minimieren, Geschäftsprozesse optimieren oder andere wirtschaftliche Mehrwerte für das Unternehmen schaffen. Häufig fällt in diesem Zusammenhang auch der Begriff „Internal Audit“. Eine externe Revision dagegen wird von externen Personen durchgeführt. Diese haben unter anderem den Auftrag, den Jahresabschluss zu prüfen und damit die Aktionäre und / oder die Gläubiger des Unternehmens oder der Organisation zu schützen. Diese Art von Prüfungen wird häufig von Wirtschaftsprüfern oder Bilanzbuchhaltern durchgeführt.

Wer sich für eine Weiterbildung im Bereich Revisionen entscheidet, geht seinen Weg in der Regel über die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (IHK).

 

Welche Berufsgruppen sind für eine Revisionsweiterbildung geeignet?

Wer später selbst Revisionen durchführen oder leiten möchte, sollte sich die Weiterbildungsangebote der relevanten Anbieter näher ansehen. Dazu gehört es auch, einen Blick auf die Zulassungsvoraussetzungen zu werfen. Da es sich bei der Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (IHK) um eine gesetzlich geregelte Aus- beziehungsweise Weiterbildung handelt, ist der Zugang oft ähnlich geregelt. Folgende Interessenten können in der Regel starten:

  • Personen mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung
  • Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Verwaltungsbereich
  • Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs an einer Hochschule oder an einer Berufsakademie (z.B. Bachelorabschluss, Diplom)
  • Menschen mit einer mindestens sechsjährigen Berufserfahrung

 

Aufbau und Inhalte

Die Weiterbildung, die eine Person für eine Tätigkeit im Revisionsbereich qualifiziert, läuft in der Regel immer nach einem ähnlichen Schema ab. Die Lehrgänge dauern in den meisten Fällen zwölf Wochen und enden mit dem Ablegen einer Prüfung, die von der IHK abgenommen wird. Diese Angabe gilt für Vollzeitweiterbildungen. Zu den gelehrten Inhalten gehören betriebswirtschaftliche, rechtliche und organisatorische Themen.

Auch Praxisbeispiele können das Weiterbildungskonzept bereichern. Mögliche Teilgebiete sind das finanzwirtschaftliche Management, das Erstellen von Zwischenabschlüssen und von Jahresberichten, das Anfertigen von Lageberichten nach geltendem internationalem Recht und die Berichterstattung für Managementzwecke.

 

Viele Chancen inklusive – das bringt die Weiterbildung im Revisionsbereich

Nach dem Absolvieren der Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter kann man sich nicht nur als Revisionsspezialist einen guten Namen machen. Viele Arbeitgeber legen gesteigerten Wert darauf, dass sich ihre Mitarbeiter umfassend mit betrieblichen Fragestellungen auskennen. Eine Weiterbildung wie die zum Bilanzbuchhalter, die nicht ganz trivial ist, zeugt außerdem von Durchsetzungsvermögen und von einer gewissen Ausdauer. Darüber hinaus beweist sie natürlich das umfassende Verständnis und Interesse des potenziellen Mitarbeiters für Zusammenhänge in einem Unternehmen.

Da die Bilanzbuchhalter vielen Chefs sehr wertvoll und wichtig sind, können in der Regel auch die Gehaltsvorstellungen nach oben geschraubt werden, wenn die Weiterbildung abgeschlossen ist. Ganz gleich ob beim bisherigen oder bei einem neuen Arbeitgeber – die Revisionsweiterbildung kann der Schlüssel zu mehr Erfolg sein.

 

Revisionsweiterbildungen und ihre Anbieter:

  • Academy 2.0 GmbH: Bilanzbuchhalter/in (IHK) in Stuttgart, Wiesbaden und anderen Städten – zur Website
  • Business Trends Academy BTA GmbH: Bilanzbuchhalter/in (IHK) in Berlin – zur Website
  • IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum: Bilanzbuchhalter/in (IHK) in Bochum – zur Website
  • Regionales Bildungszentrum Eckert gemeinnützige GmbH: Bilanzbuchhalter (IHK) in Landshut – zur Website
  • HWBR Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH: Bilanzbuchhalter (IHK) in Rostock – zur Website
  • Technische Akademie Hameln e.V.: Bilanzbuchhalter (IHK) in Hameln – zur Website
  • SOWI Fortbildungsinstitut GmbH: Bilanzbuchhalter/Bilanzbuchhalterin in Essen – zur Website

 

Per Fernstudium zum Revisionsexperten

Bilanzbuchhalter werden, ohne an vielen Präsenzveranstaltungen teilnehmen zu müssen? Auch das ist möglich! Eine Weiterbildung kann natürlich auch aus der Ferne absolviert werden. Je nach Anbieter und je nach Studienangebot erhalten die Studierenden beziehungsweise Lernenden Studienunterlagen in Form von Studienbriefen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen oder nehmen an Online-Veranstaltungen teil.

Das Fernstudium zum Bilanzbuchhalter wird unter anderem von der Steuerfachschule Dr. Endriss angeboten. Es handelt sich hier um einen Fernlehrgang, der auf die Prüfung zum Bilanzbuchhalter vorbereitet. Die Teilnehmer sollten sich vor dem Start darüber im Klaren sein, dass das Selbststudium Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen verlangt.
Ein weiterer Anbieter ist das ILS. Auch an dieser renommierten Fernschule wird die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter schon seit langer Zeit und nach einen bewährten Konzept angeboten. Interessenten können hier entweder einen Lehrgang für angehende Bilanzbuchhalter (IHK) oder für angehende Bilanzbuchhalter International (IHK) für sich entdecken.
Auch die Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) bildet zum geprüfte Bilanzbuchhalter (IHK) aus. Hier werden vor allem Kaufleute aus dem Rechnungswesen, aus der Buchhaltung oder aus der Finanzbuchhaltung angesprochen und können sich einfach und praktisch weiterqualifizieren.

Fernstudium 2022 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!