Weiterbildungskurse im Bereich Strahlenschutz

Unter Strahlenschutz werden Aktivitäten zum Schutz von Menschen vor natürlichen oder künstlichen Strahlenquellen verstanden. Der Strahlenschutz findet insbesondere in Kernkraftwerken oder im medizinischen Bereich (speziell in der Radiologie, Nuklearmedizin und in der Strahlentherapie) Anwendung.

Eine Weiterbildung in Strahlenschutz vermittelt Interessenten beispielsweise Kenntnisse zu den Grundlagen des Strahlenschutzes oder zum Arbeiten im nuklearen Umfeld. Da das Gebiet des Strahlenschutzes breit gefächert ist, lassen sich auch unterschiedliche Weiterbildungsmaßnahmen – abhängig vom Bildungsbedarf – realisieren.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung im Bereich Strahlenschutz an?

  • Ärzte / Ärztinnen
  • Medizinische Hilfskräfte im Bereich der Radiologie
  • Medizinische Hilfskräfte im Bereich der Nuklearmedizin
  • Medizinische Hilfskräfte im Bereich der Strahlentherapie
  • Medizinphysik-Experten
  • Feuerwehrleute
  • Polizisten / Polizistinnen
  • Mitarbeiter/innen in Kernkraftwerken

 

Aufbau und Inhalte der Weiterbildung

Abhängig vom Bildungsanbieter dauert eine Weiterbildung in der Regel zwischen 2 Tagen und einer Woche. Die Weiterbildung im Bereich Strahlenschutz bietet unterschiedliche Kursangebote und richtet sich auf unterschiedliche Gebiete aus. Von einem Grundkurs bis zu spezifischen Kenntnissen können zahlreiche Kursangebote wahrgenommen werden.

Bei einem Strahlenschutz-Grundkurs werden den Teilnehmern / Teilnehmerinnen beispielsweise Kenntnisse in den Grundlagen der Strahlenphysik, strahlenbiologischen Grundlagen oder in den gesetzlichen Regelungen zum Strahlenschutz vermittelt.

 

Berufliche Möglichkeiten nach der Weiterbildung

Die Weiterbildung im Bereich des Strahlenschutzes sorgt bei den Interessenten für ein besseres Verständnis an ihrem Arbeitsplatz. Mit den unterschiedlichen Weiterbildungsangeboten besteht die Möglichkeit zur beruflichen Weiterqualifizierung, wodurch beispielsweise Mitarbeiterschulungen / Sicherheitsunterweisungen im Unternehmen durchgeführt oder Führungsaufgaben wahrgenommen werden können.

 

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

  • HAUS DER TECHNIK e.V.: Strahlenschutz-Grundkurs nach RöV und StrlSchV, einschließlich Unterweisung nach RöV (Theorie und Praxis) und nach StrlSchV (Theorie) in Derbach und Essen – zur Webseite
  • Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (FTU): Arbeiten im Nuklearumfeld – Eine Einführung für Fach- und Führungskräfte in Eggenstein-Leopoldshafen – zur Webseite
  • Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (FTU): Einführung in den Strahlenschutz in Eggenstein-Leopoldshafen – zur Webseite

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium

  • Die Technische Universität Kaiserslautern bietet das Fernstudium “Medizinische Physik und Technik“ an. Die Studiendauer ist, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von 10 bis 15 Stunden, auf 4 Semester ausgelegt (ca. 2 Jahre). Je Semester ist eine Präsenzveranstaltung an einem Wochenende vorgesehen. Die Studieninhalte befassen sich beispielsweise mit der Biochemie und Biophysik , den Grundlagen und dem Einsatz von Informatik in der Medizin oder der Physik und Technik der Strahlentherapie und Nuklearmedizin.
    Das Fernstudium richtet sich an berufserfahrene Interessenten mit einem technisch-naturwissenschaftlich ausgerichteten Studienabschluss. Nach Abschluss des Fernstudiums erhalten die Absolventen / Absolventinnen ein universitäres Zertifikat der Technischen Universität Kaiserslautern.
  • Das Helmholtz Zentrum München bietet, neben unterschiedlichen Präsenzveranstaltungen, die Weiterbildung „Grundlagenkurs (Technik) nach Röntgenverordnung” an. Zusätzlich zum Fernstudium werden für die Weiterbildung drei Präsenzphasen in München abgelegt. Die Präsenzphasen enthalten die Themenbereiche:
    Im Tutorium werden spezifische Teilnehmerfragen zum Lernstoff beantwortet. Im Demonstrationspraktikum werden durch die Teilnehmer/innen Experimente durchgeführt, die den theoretischen Lernstoff anschaulich machen. Die dritte Präsenzphase sieht die Prüfung vor. Nach bestandener Prüfung erhalten die Absolventen / die Absolventinnen Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an dem Kurs.

Fernstudium 2022/23 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!