Weiterbildung zum Zolldeklaranten / zur Zolldeklarantin

Als Zolldeklarant bzw. Zolldeklarantin sind Sie für die reibungslose Abwicklung in Handels-, Industrie- und Speditionsunternehmen verantwortlich. Sie sorgen dafür, dass alle Güter schnell und sicher von A nach B gelangen. Dabei achten Sie vor allem darauf, dass die Waren den Zollvorschriften entsprechen.

Um alle Aufgaben gewissenhaft erledigen zu können, benötigen Sie Kenntnisse in Betriebswirtschaft, internationaler Speditionslogistik, Marketing, Verkauf und Rechnungswesen. Zudem ist das Wissen über Zolltarife, Zollgesetzgebungen sowie Eisenbahn-, Post-, Schiffs- und Luftzollordnungen von enormer Wichtigkeit.

Ihre Arbeit beginnt bereits beim Anmeldeverfahren. Sie stellen den Ausweis auf Grundlage des Frachtbriefs aus, beschreiben das Produkt beim Deklarationsverfahren so genau wie möglich und sorgen zum Teil auch für die Disposition der Transportfahrzeuge. Eine weitere Hauptaufgabe ist die stichprobenartige Kontrolle der angelieferten Waren. Diese werden mit den Angaben auf den Lieferscheinen verglichen.

Zu einer weiteren Aufgabe von Zolldeklaranten und Zolldeklarantinnen gehört es, Kunden zu beraten und entsprechende Verträge auszuhandeln. Damit geht auch die Korrespondenz mit Lieferanten und Kunden einher. Zudem sind Sie für die Erstellung der Einfuhrpapiere und die Regelung der Importgebühren zuständig.

 

Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung zum Zolldeklaranten / zur Zolldeklarantin?

Die Weiterbildung zum Zolldeklaranten / zur Zolldeklarantin eignet sich in erster Linie für alle Berufsgruppen aus dem Bereich Spedition. Dazu gehören zum Beispiel Berufe, wie:

  • Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistungen und
  • Kaufmann/frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (KEP)

 

Zudem können auch Zollfachleute eine Fortbildung zum Zolldeklaranten / zur Zolldeklarantin absolvieren. Damit erlangen sie eine höhere Qualifizierung. Sie können nach erfolgreicher Absolvierung mehr Verantwortung übernehmen und dürfen leitende Aufgaben übernehmen.

 

Aufbau und Inhalt der Weiterbildung

Der Aufbau und Inhalt der Weiterbildung zum Zolldeklaranten / zur Zolldeklarantin sind in den angebotenen Kursen ähnlich. Zu Anfang werden Ihnen die Grundlagen in der Speditionslogistik und Betriebswirtschaft vermittelt. Zudem werden Fragestellungen rund um das Thema Zoll bearbeitet. Dazu zählt zum Beispiel das Wissen über Zolltarife, die Zollgesetzgebung und die EU-Zollabwicklung. Außerdem werden Sie in der Mitarbeiterführung geschult.

 

Berufliche Möglichkeiten nach einer Weiterbildung zum Zolldeklaranten / zur Zolldeklarantin

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung arbeiten Sie an Grenzbahnhöfen, Straßenzollämtern von Autobahnen, internationalen Flughäfen, in Zollfreilagern oder in Büros von großen Einkaufszentren und Industriebetrieben. In der Regel sind Sie in der Nähe der Landesgrenzen tätig.

Diese Weiterbildung wird beispielsweise angeboten von:

 

Verwandte Weiterbildungsmöglichkeiten per Fernstudium

Beim ILS können Sie einen Kurs zum Speditionssachbearbeiter absolvieren. Dafür ist eine Dauer von 18 Monaten bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von 10 Stunden veranschlagt. In diesem Zeitraum bearbeiten Sie 47 Studienbriefe zu folgenden Themenfeldern: Speditionswirtschaft, Außenhandel, Lager, Speditionsbuchführung und Versicherungen.

Die Studiengemeinschaft Darmstadt – SGD bietet den Fernlehrgang zum staatlich geprüften Betriebswirt – Schwerpunkt Logistik an. Der Zeitrahmen für das Fernstudium beträgt 36 Monate. Zusätzlich ist in dem Kurs die Teilnahme an drei Seminaren am Campe Bildungszentrum in Hannover inklusive. Bei den allgemeinen betriebswirtschaftlichen Fächern werden Themen, wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und Rechnungswesen/Controlling, gelehrt. Die Schwerpunktsetzung Logistik beinhaltet unter anderem Fächer, wie Logistikmanagement, Entsorgungslogistik sowie Informationssysteme und Telematik.

Fernstudium 2022 - gratis und unverbindlich Studienführer bestellen:

FernschuleInfomaterial bestellen (am besten von mehreren)
Hier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!

Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!